openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Abschaffung Mensa Abo Gesamtschule Gronau Abschaffung Mensa Abo Gesamtschule Gronau
  • Von: Steffan Hirseland Monique Dammann mehr
  • An: Gronau (Westf.)
  • Region: Gronau mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 26 Tage verbleibend
  • 137 Unterstützende
    116 in Gronau
    15% erreicht von
    750  für Quorum  (?)

Abschaffung Mensa Abo Gesamtschule Gronau

-

Es sollte jeder selber entscheiden können, wann er für sein Kind essen bestellt. Da man in der 5. und 6. Klasse an der Gesamtschule Gronau verpflichtet wird, dort essen zu bestellen.

Begründung:

Mit dem Abo sind alle Eltern der 5. und 6. Klassen verpflichtet, essen zu bestellen. Ganz egal ob die Kinder krank sind oder einfach mal ein Gericht dabei ist, was die Kinder einfach nicht mögen.

Wir finden, dass die Eltern selbst entscheiden dürfen sollten, ob ihre Kinder an dem Mensa-Essen teilnehmen oder nicht.

Kinder, die ein oder zwei Tage erkrankt sind, sollten das Essen abbestellen können und nicht erst wenn das Kind eine Woche am Stück erkrankt ist.

Das Mensa essen sollte nicht verpflichtend sein und jedem frei zur Entscheidung stehen ob man dies in Anspruch nimmt und an welchen Tagen in der Woche.

Je nach Bedarf.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Gronau, 04.10.2017 (aktiv bis 14.11.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Ihr habt auch immer und immer was zu meckern. Wenn man Essen einzeln nach Lust und Laune bestellt, führt das zu einem erheblichen Mehraufwand und natürlich zu höhren Kosten für jedes einzelne Essen. Dann wird wieder gejammert wenn es zu teuer wird. Die ...


Warum Menschen unterschreiben

Man kann sich nicht alles gefallen lassen!

Weil ein abo verpflichtet und da bei Kinder immer etwas dazwischen kommt, befinde ich ein essensabo für nicht sinnvoll.

Ich finde das das jeder seiner entscheiden soll, das gab es an der schule meiner Tochter auch. Jedes Kind bekam einen Chip und dort wurde Geld aufgeladen fürs essen und so könnte man entscheiden, wann und wie oft in der Woche man essen wollte in der ...

Ich möchte selbst entscheiden ob mein Kind in der Mensa isst oder zu Haus. Das Essen von 3.35€ ist mir zu teuer

Weil wir auch mal davon betroffen waren,und ich es ein Undingt finde zu etwas gezwungen zu werden

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nin Wollert Gronau vor 13 Std.
  • Nicht öffentlich Gronau vor 18 Std.
  • Nicht öffentlich Gronau vor 4 Tagen
  • Maria A. Gronau vor 4 Tagen
  • Nicht öffentlich Gronau vor 4 Tagen
  • Nicht öffentlich Wj | Niederlande vor 4 Tagen
  • Karl-Heinz M. Allensbach vor 5 Tagen
  • Nicht öffentlich Gronau vor 6 Tagen
  • Evelyn k. Gronau vor 6 Tagen
  • Oers A. Verl vor 7 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit