Traffic & transportation

Abweichung der Hoffmannkurve durch Easyjet - extreme Fluglärmbelästigung

Petition is directed to
Bürgermeister Michaela Wiezorek
2,933 Supporters 479 in Königs Wusterhausen
Collection finished
  1. Launched August 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted on 01 Oct 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Liebe Frau Wiezorek,

seit einigen Wochen belastet der BER durch die Airline Easyjet die umliegenden Stadtteile. Die Airline hat sich dazu entschieden nicht mehr die abgemachte Hoffmann-Kurve zu fliegen, sondern geradeaus über die Ortsteile: Wernsdorf, Ziegenhals, Niederlehme, Neue Mühle, KW, Eichwalde, Schulzendorf, Schmöckwitz und Zeuthen zu fliegen. Nachdem Anfang des Jahres das Eintreten in das Lärmschutzprotokoll abgelehnt wurde, bitte ich sie nun eine Lösung für das aktuelle Problem zu finden, da unter den Lärmbedingungen ein Wohnen in der Lage kaum mehr möglich ist. Wie werden sie hier vorgehen und was wird dafür getan, dass sich die Airlines an die verabredeten Routen halten? Es handelt sich hier schließlich um ein Zuzugsgebiet und ich denke es liegt auch in ihrem Interesse, dass dies weiter so bleibt.

Reason

Durch den Zunahme des Lärms wird das Bewohnen der Orte unzumutbar. Es kann nicht sein, dass es Verabredungen gibt, die nicht gehalten werden. Am Ende können wir uns als Bürger nicht wehren.

Thank you for your support, Anna Erfurt from Königs Wusterhausen
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

Guten Morgen, In Ihrer Aufzählung fehlen explizit Wildau und der Teil von KW, der durch die Hoffmannkurve extrem belastet ist, z.B. das Altersheim, das Krankenhaus und das Gymnasium. Warum wohl? Die Entscheidung von Easyjet ist doch physikalisch nachvollziehbar und die Route die dort geflogen wird war von Anfang an auch geplant worden. Stellen Sie bitte lieber die Regeln zum Lärmschutz in Frage, da hier das verteilen von Lärm (verschiedene Routen) dazu führt, das keiner Anspruch auf Schutzmaßnahmen hat. In Wildau fühlen wir uns auch stark belastet und zwar von allen anderen Fliegern!

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now