openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Änderung des Artikels (Art. 54 Abs. 1 Satz 1 GG) Bundeswahlgesetz Änderung des Artikels (Art. 54 Abs. 1 Satz 1 GG) Bundeswahlgesetz
  • Von: Andre Spindler (Bundespräsidentschaftskandidat) mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Sammlung beendet
  • 48 Unterstützende
    48 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen.

Änderung des Artikels (Art. 54 Abs. 1 Satz 1 GG) Bundeswahlgesetz

-

Änderung des Bundeswahlgesetzes Artikel (Art. 54 Abs. 1 Satz 1 GG) Bundeswahlgesetz. Einführung eines Wahlgesetzes, bei dem das Volk den Bundespräsidenten als Deutsches Staatsoberhaupt wählen kann.

Begründung:

Dieser Artikel wiederspricht meinem demokratischen Grundverständnis zur Wahl des Staatsoberhauptes.

Dieser sollte vom Volk gewählt werden.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Berlin, 16.11.2016 (aktiv bis 15.02.2017)


Debatte zur Petition

PRO: Gerne eine Direktwahl. Vor Hold und Barth braucht man keine Angst haben. Totschlagargument eines jeden der Angst vor mündigen Mitbürgern hat und um seine Pfründe bangen muss. Transparenz und Argumente. Demokratischer geht es nicht. Bin dafür. Ein Schnitt ...

CONTRA: Direkte Demokratie hin oder her, aber ich bin nicht dafür den Nullwellenhirnchen die Entscheidungen zu überlassen. Sonst haben wir bald Richter Hold (Umfragen im Teletext) oder Mario Barth als Bundespräsidenten. Man schaue sich nur an, wen die Amerikaner ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook