Region: Germany
Health

Alarmstufe ROT: Krankenhäuser in Gefahr

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
57,899 Supporters 57,768 in Germany
115% from 50,000 for quorum
  1. Launched 31/08/2022
  2. Time remaining > 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Betten auf Intensivstationen müssen gesperrt werden. Notaufnahmen werden zeitweise geschlossen.

Kinderkliniken sind chronisch überlastet.

Behandlungen müssen kurzfristig abgesagt werden.

Patient:innen warten immer länger auf notwendige Behandlungen.

Die deutschen Krankenhäuser sind in Gefahr. Die Personalnot wird immer größer. Rund 60 % der Krankenhäuser machen bereits Verluste. Die Auswirkungen werden zunehmend auch für die Patient:innen spürbar. Einige Ursachen dafür sind:

  • Der große Beitrag in der Versorgung der Corona-Patient:innen sowie die anstehenden Herausforderungen der Herbst/Winter-Welle werden immer wieder betont, die Coronahilfen aber wurden gestrichen.
  • Stetig neue sinnlose und überflüssige Dokumentationsanforderungen von Politik und Krankenkassen treffen auf bereits überlastetes Personal, dem dadurch viel Zeit für die Versorgung ihrer Patient:innen fehlt. 
  • Unabwendbare Kostensteigerungen (u. a. Inflation, Gasumlage, Tarifsteigerungen) der Krankenhäuser treffen auf staatlich regulierte Preise ohne Ausgleichsmechanismen.
  • Eine jährliche Investitionslücke von 3,5 Mrd. € erschwert den Aufbau und Erhalt moderner und effizienter Strukturen.
  • Kleinteilige Personalvorgaben mit hohen Sanktionen sind nicht vereinbar mit modernen und flexiblen Personalkonzepten in den Krankenhäusern.
  • Hohe Digitalisierungsansprüche der Patient:innen stehen im Widerspruch zu einer jahrelang verschlafenen Digitalisierungspolitik im Gesundheitswesen.

Die deutschen Krankenhäuser mit ihren über 1,2 Millionen Beschäftigten sowie die Deutsche Krankenhausgesellschaft und ihre Mitgliedsverbände fordern die Bundesregierung auf, entschlossen zu handeln und die Krankenhäuser wirksam zu unterstützen. 

Bitte leisten Sie Ihren persönlichen Beitrag zur Sicherstellung der Versorgung und unterstützen Sie die Petition der deutschen Krankenhäuser.

Reason

Die Bundesregierung muss jetzt handeln und dringend einen Inflationsausgleich für die Krankenhäuser auf den Weg bringen. Ansonsten zwingt sie die Krankenhäuser zu flächendeckendem Personalabbau. Gemeinsam mit den Krankenhäusern muss die angekündigte Reform der Krankenhausversorgung und des Finanzierungssystems auf den Weg gebracht werden. Ziele müssen dabei eine qualitativ hochwertige, effiziente und moderne Versorgung, spürbare Entbürokratisierung sowie klare Patient:innenorientierung sein. 

Translate this petition now

new language version

News

Krankenhäuser mitsamt ihren Beschäftigten gehören zur Grundversorgung der Bevölkerung und sind daher zu unterstützen.

Die DRGs gehören abgeschafft oder zumindest grundsätzlich überarbeitet, damit das Rosinenpicken der Privaten aufhört. Die Grund- und Regelversorgung ist seit Jahren deutlich benachteiligt, die Geburtshilfe, die Gereatrie auch, um zwei Beispiele zu nennen. Das ist ein deutlicher Strukturmangel der Petition, der bleiben wird, weshalb ich sie nicht unterschreiben kann

Why people sign

10 minutes ago

Ich arbeite selbst im Krankenhaus und bin direkt von dem Bürokratiewahnsinn betroffen.

13 minutes ago

Ich halte es für dringend erforderlich das die PPPRL ausgesetzt und überarbeitet wird und die Kliniken angemessene finanzielle Unterstützung erhalten.

23 minutes ago

Die Gesundheit ist unser wertvollstes Gut. Das muss gesichert sein.

24 minutes ago

Da ich Mitarbeiterin in einer psychiatrischen Klinik bin.

33 minutes ago

Weil ich meinen Beruf liebe und meine Patient*innen weiterhin bestmöglich versorgen und versorgt haben möchte. Menschen sind eben keine Maschinen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/alarmstufe-rot-krankenhaeuser-in-gefahr/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now