Region: Germany
Animal rights

Allgemeiner Verbot von Echtpelz in Deutschland

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
208 Supporters 201 in Germany
Collection finished
  1. Launched October 2021
  2. Collection finished
  3. Submission on the 31 Oct 2022
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Schon in der Antike wahr Pelz auf dem Modemarkt sehr begehrt, dementsprechend werden seit Jahrtausenden Tiere gequält: Die Tiere werden in winzigen Käfigen gehalten, Elektroschockt, lebendig Gehäutet, Vergast.

In den 60er-70er Jahren wahren Echtpelzmodeprodukte stark angesagt, in den 80er-90er Jahren wurde Echtpelz teilweise so stark verachtet, dass Pelzgeschäfte mit Steinen eingewurfen worden.

Ich möchte mit dieser Petition den Verbot von Echtpelz jeglicher Art durchsetzen. Dies kann durchgesetzt werden durch Pelzverbote in der Öffentlichkeit. Nicht nur ein Verbot in der Öffentlichkeit sollte durchgesetzt werden, sondern auch den Import von Echtpelz zu Illigalisieren.

Reason

Egal ob Pelzmantel, Pelzschal oder auch nur ein Pelzbommel an einer Wintermütze: Jeder Pelzbesatz ist direkt mit Tierquälerei verbunden. Die Verarbeitung von Echtpelz lässt sich nicht durch die verwendete Pelzmenge relativieren. Aus Tierschutzsicht gibt es keinen „ethisch korrekten“ Pelz. Diese und viele andere Lügen tischt uns die Pelz-Industrie seit vielen Jahren auf, um Pelz wieder salonfähig zu machen. Mehr als 100 Millionen Tiere sterben jährlich für die Pelzmode. 95 Prozent aller weltweit gehandelten Pelze stammen aus Zuchtfarmen vor allem aus China und Europa, in denen Pelztiere wie Nerze, Marderhunde oder Füchse in winzigen Drahtgitterkäfigen gehalten werden.

Die Pelztiere können ihr natürliches Verhalten niemals ausleben. Dieses monotone Leben führt zu Dauerstress, schweren Verhaltensstörungen und Selbstverstümmelungen. Nach wenigen Monaten werden die Jungtiere in den Pelzfarmen zur sogenannten „Pelzernte“ getötet. Der Tod durch Vergasen, Stromschlag oder Giftinjektion ist äußerst qualvoll. Aber auch Wildfängen ergeht es nicht besser, denn das Ende in einer Falle ist extrem brutal. Insbesondere in Nordamerika werden wildlebende Kojoten, Füchse oder Rotluchse mit Tellereisen, Schling- oder Drahtbügelfallen gefangen, um ihre Pelze verwerten zu können. Oft werden sie dadurch nicht sofort getötet, sondern ihr Todeskampf zieht sich tagelang hin. 

Thank you for your support, Raphael Michaelis from Hamburg
Question to the initiator

- diese Petition ist eher FÜR als gegen Veganismus und Vegetarismus sprechend - oft Nerze & andere Pelzkragen-Tiere unter schlechten Aufzuchtbedingungen leidend (Mit Ausnahme von Schafen! Kumpel von meiner Ma hat Schafe, die sind in TOP Zustand für die Pelzproduktion!) - Menschenhaare vom Friseur und Zuhause eventuell als Pelz mit gebrauchbar! Warum nicht?

No CONTRA argument yet.

More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now