An den gesunden Menschenverstand appellierend, fordere ich die Bundesregierung auf, ein Gesetz zu verabschieden, um alle Renten, die unter 800 Euro liegen, mindestens auf den Armutsgrenzen-Betrag hochzustufen.

Die Zahl der Menschen, die Grundsicherung beantragen müssen oder es könnten, aber nicht tun, ist unerträglich hoch. Die Kosten, die durch Anträge auf Grundsicherung im Alter entstehen, und die Folgekosten durch Altersarmut ebenfalls. Ein Land wie Deutschland muss es sich leisten und auf die Beine stellen können, dass Verwaltungskosten eingespart und den Menschen das Geld zugute kommt, die Jahrzehnte in die Rentenkasse eingezahlt haben.

Es ist ein bedrückendes Bild, in den Städten so viele alte Menschen beim Flachensammeln zu sehen.

Soziale Gerechtigkeit ist der Nährboden für sozialen Frieden, ebenso wie es umgekehrt gilt. Stärken Sie den sozialen Frieden, indem Sie den Rentnern in diesem Land mehr Wertschätzung entgegenbringen.

Begründung

Es wird in Deutschland viel über Rassismus diskutiert -zu Recht. Passender ist es, über Diskriminierung zu reden, denn die ist sehr vielschichtig, auch in einem vermeintlich reichen Land wie Deutschland.

Wenn es den Rentnern in einem Land gut geht, dann ist das auch für die erwachsenen Kinder, Enkel und Urenkel eine Entlastung - nicht nur moralisch.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Sigrid Johannsen aus Duisburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • am 07.08.2018

    Das man als Rentner einigermaßen Leben kann, den unter Euro 800,00 ist erbärmlich. Denn man hat ja Jahrzehnte eingezahlt.

  • am 06.08.2018

    zu niedrige Renten treibt die Empfänger in die Armut

  • am 02.08.2018

    Es ist ein sehr trauriges Bild, wenn ende Monat eine Oma an der Kasse steht und ihre Centstücke, für das billigste Brot und einen Liter Milch, zusammenkrazt.

  • am 30.07.2018

    Jahrzehntelang würde an der Rente rumgeschraubt. Das Niveau ist immer weiter herunter gegangen. Jetzt werden die Renten zusätzlich versteuert. Es wird Zeit dass diese Praxis abgeschafft wird. Die Altersarmut ist nicht plötzlich aus dem Nichts aufgetaucht. Sie zeichnete sich schon seit langem ab. Es wurde aber nichts unternommen. Jeder Mensch hat das Recht im Alter ein lebenswürdiges Leben zu führen.

  • Nicht öffentlich Castrop-Rauxel

    am 29.07.2018

    Weil in den meisten Fällen Frauen davon betroffen sind.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/anpassung-der-renten-unter-800-euro-auf-betrag-der-armutsgrenze/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON