Traffic & transportation

Anschluss des Gymnasiums an das bestehende Radwegenetz in Klosterneuburg

Petition is directed to
BM Mag. Stefan Schmuckenschlager
444 Supporters 341 in Klosterneuburg
The petition is denied.
  1. Launched November 2019
  2. Collection finished
  3. Filed on 13 Feb 2020
  4. Dialogue
  5. Finished

Wir, die radfahrenden Schülerinnen und Schüler des BG/BGR Klosterneuburg, fordern einen Anschluss des Gymnasiums an das bestehende Radwegenetz in Klosterneuburg!

Dazu fordern wir folgende Punkte:

  • Zebrastreifen vor dem Gymnasium zur Querung der Gadesgasse
  • Anschluss an den Kierlingtal-Radweg durch die Burgstraße/Gadesgasse. Insbesondere ein Radstreifen in der Gadesgasse gegen die Einbahn.
  • Anbindung des Medekviertels an den Kierlingtal-Radweg durch einen Radstreifen gegen die Einbahn in der Medekstraße und eine Ampelanlage zur sicheren Querung der Kierlingerstraße in die Karl Domanigasse (inkl. Zebrastreifen für Fußgänger).
  • Sichere Querung der Weidlinger Straße bei der Agnesbrücke. Sicherung des Weges bis zum Gymnasium.
  • Sichere Querung von der Ochsenpromenade in die Mühlengasse.

Reason

Teil der aktuellen Klimastrategie ist es den Radverkehrsanteil zu erhöhen. Das kann nur gelingen, wenn man Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bietet sicher mit dem Rad in die Schule zu kommen.

Thank you for your support, Gerald Teschl from Klosterneuburg
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international