Education

Appell: Weniger Stress - Achtsamkeit als Unterrichtsfach an Schulen

Petition is directed to
Bildungsministerium Nordrhein-Westfalen
237 Supporters
Collection finished
  1. Launched February 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Ich fordere an allen Schulen das Unterrichtsfach Achtsamkeit. Es ist unmöglich bei diesem Leistungsdruck von acht Uhr bis um vier Uhr zu funktionieren. Kinder das Wort Stress aussprechen!cEs geht nur noch um „ müssen, schneller, besser, höher und von allem mehr“.

Wo bleibt die Menschlichkeit? Wo begegnen wir uns noch auf Augenhöhe und mit Respekt? Warum werden Kinder nicht da abgeholt wo sie sich aktuell befinden und warum trauen sie sich nicht dieses zu äußern? Können sie diese Gefühle überhaupt noch wahrnehmen und das verstehen was um sie herum passiert? Es heißt immer zum Wohle des Kindes, und da behaupte ich das dass wirklich nicht mehr so stimmt. In jedem Fall wünsche ich mir das wir mit dieser Situation wieder anders umgehen, den Schülern durch Achtsamkeit eine Möglichkeit an die Hand geben die sie ganz individuell für sich nutzen können. Freude am Schultag haben und sich neu auszurichten wenn es nötig ist.

Reason

Mit Atemübungen, Muskelentspannung, Fantasiereisen und Körperwahrnehmungen sollen Schüler lernen, wieder zu sich selbst zu finden. Viele Schüler leiden unter Stress, tun sich schwer dem Leistungsdruck standzuhalten, haben Angst vor schlechten Noten oder fühlen sich in ihren Klassen nicht wohl bzw. werden nicht da abgeholt wo sie sich gerade befinden.

Wir sollten uns alle wieder auf Augenhöhe begegnen, dem gegenüber zuhören und aussprechen lassen.

Im Achtsamkeit-Training lernen wir wieder genauer wahrzunehmen und auch mit allen Sinne wieder genauer zu fokussieren und die Konzentrationsfähigkeit zu fördern. Gefühle und Gedanken können viel besser reguliert werden. Ängste vor Klassenarbeiten oder Auseinandersetzungen hemmt das Potenzial der Kinder und das darf nicht sein! Wer achtsam ist, hat eine größtmögliche Offenheit.

Alle Sinneswahrnehmungen sollten dabei frei von Bewertung sein. Wenn Kinder diese Haltung bereits früh in ihrem Leben lernen, entwickeln Sie gegenseitigen Respekt, Toleranz und Mitgefühl und vor allem eine gesunde Gelassenheit. Wir brauchen mehr Gelassenheitsvorbilder! Lassen Sie uns gemeinsam für unsere Kinder ein wenig Achtsamkeit in die Schule bringen damit das Leben nicht nur aus „MÜSSEN“ bestehen muss.

Thank you for your support, Yvonne Gaußling from Heek
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international