Arbeitslosengeld II - Keine Erhöhung der Hartz-IV- bzw. ALG-II-Regelsätze als Anreiz für eine Arbeitsaufnahme

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
37 Supporters 37 in Deutschland
The petition is denied.
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Mit der Petition wird gefordert, dass eine Erhöhung der Hartz-IV- beziehungsweise Arbeitslosengeld II-Regelsätze nicht mehr als Anreiz für eine Arbeitsaufnahme stattfindet.

Reason

Es muss ein Anreiz für Harz-IV bzw. ALG-II-Empfänger sein, durch Arbeit Ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Durch eine Erhöhung sinkt dieser Anreiz und unterstützt es, weiter Bezüge der Allgemeinheit zu bekommen.

Thank you for your support

News

  • Pet 4-18-11-81503-035905

    Arbeitslosengeld II


    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 05.09.2017 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Mit der Petition wird gefordert, dass als Anreiz für eine Arbeitsaufnahme eine
    Erhöhung der Regelbedarfe nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch nicht mehr
    erfolgen soll.
    Zur Begründung wird im Wesentlichen vorgetragen, für Bezieher von Leistungen nach
    dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) müsse es einen Anreiz geben, ihren
    Lebensunterhalt zu verdienen. Durch eine Erhöhung der Leistungen sinke dieser
    Anreiz und unterstütze... further

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now