Arbeitsvertragsrecht - Voller Freizeitausgleich für die Ableistung von Bereitschaftsdiensten für Arbeitnehmer/innen

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
93 Supporters 93 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched 30/05/2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass Arbeitnehmer/innen einen vollen Freizeitausgleich für die Ableistung von Bereitschaftsdiensten erhalten.

Reason

Viele Arbeitnehmer leisten täglich Bereitschaftsdienst ab und erhalten oft nur einen prozentualen Anteil der abgeleisteten Stunden als Freizeit wieder.Bereitschaftszeit ist vollumfänglich Arbeitszeit und sollte auch als solche vollumfänglich ausgeglichen werden.Wenn Bereitschaftsdienst nicht finanziell ausgeglichen wird sondern in Freizeit, sollte dies eins zu eins passieren.Personen, die Bereitschaftsdienst leisten, haben häufig deutlich weniger Freizeit als nicht Bereitschaftsdienst Leistende. Das ist keine Gleichberechtigung und gefährdet die Gesundheit. Polizeibeamte erhalten im Bereitschaftsdienst abgeleistete Stunden zu 100% in Freizeit. Warum also nicht auch ein Krankenpfleger/in oder ein Angehöriger eines Rettungsdienstes?Ich verlange deshalb 100% Freizeitausgleich, d.h. eine Bereitschaftsdienststunde entspricht einer Stunde Freizeitausgleich und dies muss ohne finanzielle Verluste für Arbeitnehmer ermöglicht werden.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now