Seit dem 01.01.2015 wird durch das neue Mindestlohngesetz auch das Arbeitszeitgestz strenger kontrolliert. Laut Arbeitszeitgesetz ist höchstens eine Arbeitszeit von 48 Stunden pro Woche zulässig bzw. 60 Stunden mit einem Ausgleich innerhalb von vier Kalendermonaten. Ich möchte selbst entscheiden ob ich 40, 50 oder 60 Stunden in der Woche arbeite und ob ich dafür einen Ausgleich möchte oder nicht!!!

Begründung

Mit einer Begrenzung auf 48 Wochenstunden wird einem Arbeitnehmer der im Stundenlohn arbeitet die Möglichkeit genommen einen Mehrverdienst durch Mehrarbeit zu erwirtschaften!!! Ich kann sehr gut selbst enscheiden wie fit und gesund ich bin!!! Auf freiwilliger Basis muss jedem Arbeitnehmer die Möglichkeit gegeben werden seine Arbeitszeit und somit die höhe seines Einkommens selbst zu bestimmen!!! Wir als erwachsene, mündige Bürger können selbst entscheiden wie lange wir arbeiten möchten!!! Der Staat hat kein Recht in unsere Freiheit und Rechte dermassen einzugreifen das uns die Möglichkeit genommen wird selbst zu entscheiden!!! Wer länger arbeiten will, der darf das auch, wer nicht länger arbeiten will, der muss das nicht!!!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Die begrenzte Arbeitszeit ist für kleinere Unternehmen mehr als schädlich! Kleine Firmen können nicht ohne weiteres neue Mitarbeiter einstellen um die fehlenden Stunden auszugleichen! Des weiteren gibt es Firmen die speziell geschultes Personal brauchen, welches in vielen Branchen eh schon Mangelware ist!

Contra

Noch kein CONTRA Argument.