Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass es eine Preisauszeichnungspflicht in den Apotheken gibt. Kann doch nicht sein, dass jeder Laden die Pflicht hat, seine Preise deutlich am Regal anzubringen. Nur bei den Apotheken kann man keine Preise vor dem Kauf sehen und steht unter Stress "Nein" zu sagen, wenn wie immer der Preis deutlich erhöht ist.

Begründung

Gerade eine Packung Schmerzmittel gekauft in der Apotheke. Online-Preis 3,20 Euro. Als die Apothekerin mir das Schmerzmittel gab, staunte ich, 7,98 Euro für dasselbe Medikament. Da fällt das "NEIN ist mir zu teuer", sehr schwer.Im Gegensatz zu den Online-Apotheken kann ich keine Preise online sehen. Deshalb müsste ein Scanner oder Computer in der Apotheke bereitstellen, wie viel das Medikament dort kostet. Der Kunde kann dann frei entscheiden, ob er das Medikament kauft oder nicht. Gerade bei vielen Apotheken sind oft sehr große Preisspannen möglich.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.