openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Aufforderung an Waseem Butt zur Aufgabe des Mandats im neuen  Heidelberger Gemeinderat. Aufforderung an Waseem Butt zur Aufgabe des Mandats im neuen Heidelberger Gemeinderat.
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Neustadtrat Waseem Butt
  • Region: Heidelberg mehr
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 706 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Aufforderung an Waseem Butt zur Aufgabe des Mandats im neuen Heidelberger Gemeinderat.

-

Wir als Unterschreiber dieser Petition möchten verhindern, dass Waseem Butt, als gewählter Stadtrat für die Liste Generation.HD bereit sechs Wochen nach der Kommunalwahl, sein Mandat am 24. Juli 2014 als Mitglied in der CDU Fraktion antritt.

Begründung:

Wir sind empört über den Schritt des neu gewählten Spitzenkandidaten der Generation.HD zukünftig Mitglied der CDU Fraktion im Heidelberger Gemeinderat zu sein. Sein Schritt, ohne überzeugenden Grund noch vor der konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderats das politische Lager zu wechseln ist in der Historie der Stadt Heidelberg ein einmaliger Vorgang. Wir als Wähler*innen fühlen uns durch dieses Vorgehen getäuscht und wollen über diese Petition erreichen, dass der Wählerwille und das Wahlergebnis geachtet werden. Wir würden gerne mindestens 7.390 Unterstützer finden.Das entspricht exakt der Anzahl von Stimmen, die Waseem Butt bei der Kommunalwahl erhalten hat.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

69117, 13.07.2014 (aktiv bis 25.07.2014)


Neuigkeiten

Liebe Petitionistinnen und Petitonisten, gestern habe ich vor der Vereidigung der neuen Gemeinderäte Herr Butt unsere Aufforderung, und die fast 700 Stimmen gegen Ihn, überreicht. Leider habe wir, so wurde mir auch gestern wieder bestätigt, keine Handhabe ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ich habe Herrn Butt gew?hlt, ohne ihn zu kennen, weil ich die Ziele der Generation HD unterst?tzen wollte und habe der aussichtsreichsten Position meine Stimme gegeben. Durch den Gang der Dinge f?hle ich mich um meine Stimmabgabe betrogen.

PRO: Genau, nach erfolgreicher Wahl wechseln wir einfach unsere politische Gesinnung, das ist als ob man heiratet und noch vor der Zeremonie die Scheidung einreicht. Und dann ausgerechnet die CDU!?!?!? Das ist als ob Greenpeace Aktivisten plötzlich den dicksten ...

CONTRA: Man wählt halt Menschen und nicht Mandate. Selbst schuld. bei den Etablierten weiß man was kommt.

CONTRA: Besser so, wenn ich mir den Flickenteppich, den ihr als Stadtrat bezeichnet ansehe, komme ich nucht umher festzustellen,d ass es eine lobbyistenversammlung ist. Da kümmert sich jeder um sein teilprojekt und blendet alles andere aus. Am besten die 20% ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen