• Von: Jan Schmeer mehr
  • An: Bundesministerium für Inneres
  • Region: Bundesrepublik Deutsch...
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 161 Tage verbleibend
  • 40 Unterstützer
    0% erreicht von
    10.000  für Sammelziel

Aufhebung des Verbots von 'DieWahreReligion'

-

Ich verfolge die Aktivitäten von 'DieWahreReligion' schon seit einigen Jahren. Diese Organisation hat nie zu Straftaten aufgerufen und ist bei vielen Bürgern sehr beliebt. Ein Verbot ist freiheitsfeindlich ! Daher soll das Verbot rückgängig gemacht werden !

Begründung:

Am 15.11.2016 wurde das islamische Missionswerk 'DieWahreReligion' durch den bundesdeutschen Innenminister, ohne Beweise auf irgendwelche Gefährdung, verboten. Das ist schade, da viele Menschen in Deutschland diese Organisation mochten, interessiert Infostände besuchten und dort Geld spendeten. 'DieWahreReligion' hat viele ehemalige Straftäter rehabilitiert und in ein anständiges Leben geführt. Diese Organisation hat Menschen vom Kind bis zum Senioren, egal ob männlich oder weiblich, im Innersten berührt und zusammengeführt. Sehr viele Menschen in Deutschland empfinden 'DieWahreReligion' als positive Bereicherung des alltäglichen Lebens und mögen diese sehr !
Ein Aufheben des Verbots wäre ein großartiges Signal gegen den Einfluss von Rechtspopulismus auf Ministerien und Politiker !
Zudem ein Bekenntnis zur Religions-, Glaubens -und Gewissensfreiheit !

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Püttlingen, 16.11.2016 (aktiv bis 15.05.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Ich vertraue in die Verfassungsorgane unseres demokratischen Staates. "Die Wahre Religion". Wenn ich das schon höre ! Ich bin dafür alle Religionen zu verbieten, dann gibt es vielleicht endlich (mehr) Frieden auf dieser Welt. An allen Religionen dieser ...


Warum Unterstützer unterschreiben

Weil ich den Islam liebe.

Ich bin konvertierter muslim und liebe den islam und Allah . Ich habe großen Respekt vor euch , weil ihr kostenlose koranübersetzungen unter die Menschen bringt . Niemand versteht , dass dort keinerlei Hass oder terror hinter steckt . Möge Alla ...

Weil dies meine Religion ist und diese nicht verboten werden soll

Gegen islamfeindlichkeit

Bin selber Muslim

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Aachen am 23.11.2016
  • Mirko C. Wuppertal am 23.11.2016
  • Nicht öffentlich Aachen am 23.11.2016
  • Nicht öffentlich Jülich am 23.11.2016
  • Nicht öffentlich Alsdorf am 23.11.2016
  • Nicht öffentlich Köln am 23.11.2016
  • Nicht öffentlich Aachen am 23.11.2016
  • Parviz M. Gemünden am 23.11.2016
  • Nicht öffentlich Düren am 23.11.2016
  • Nicht öffentlich Alsdorf am 23.11.2016
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Kurzlink