Der Kanadierin Sonia Mohadjeri (27) soll es ermöglicht werden, eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) zu beginnen. Laut der Bundesagenturr für Arbeit gäbe es genügend EU-Bewerber, die für diese Stelle bevorrechtigt werden. Doch die Zahnarztkammer Niedersachsen (ZKN) sieht widerspricht dieser Aussage, denn "die Anzahl der Bewerber liegt unter der Zahl freier Lehrstellen".

Begründung

Derartige Probleme können anderen ebenso zustoßen und wir wollen dagegen angehen! Es sollte engagierten Menschen ermöglicht werden, einen Beruf oder Ausbildung anzufangen und nicht aufgrund der Herkunft Steine in den Weg gelegt werden. Voraussetzung für eine Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland ist eine Ausbildung, die jedoch bereits sieben mal mit der selben Erklärung, abgelehnt wurde. Ihr und ihrem 1 jährigen Sohn droht die Abschiebung, falls sie bis März 2018 keine Ausbildung angefangen hat.

Mehr Details zu diesem konkreten Fall: www.nwzonline.de/oldenburg/wirtschaft/oldenburg-ausbildung-am-amt-beisst-sie-sich-die-zaehne-aus_a_32,1,1285358577.html

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Sonia Mohadjeri aus Oldenburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.