Außenpolitik - Angemessene Entschädigung der Republik Namibia durch die Bundesrepublik Deutschland

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
96 Supporters 96 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched 30/05/2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Die Deutschen haben in Namibia einen Völkermord zu verantworten.Wir verweisen auf das Völkerrecht und fordern im Namen der Opfer und der Hinterbliebenen den Bundestag dazu auf, die Republik Namibia angemessen zu entschädigen.

Reason

Deutschlands spät erwachten kolonialen Bestrebungen richteten sich auf die wenigen noch verfügbaren Gebiete, zu denen das weite Land in Südwestafrika gehörte, das später den Namen Namibia erhielt. Deutschland startete eine Kampagne, um ein leeres, unbewohntes Gebiet zu besiedeln - es war zwar nicht menschenleer, aber unter >>Menschen>Neger>rassische>> Versuche durch. Herero-Zwangsarbeiterinnen mussten Leichen, Skelette und Schädel säubern, die zur >>rassischen Anatomieforschung

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

Erhlich gesagt führt das Ausgleichsdenken langsam zu weit. Deutschland verlor mit dem Ende des ersten Weltkrieges alle Kolonien. Das ist 100 Jahre her! Wo soll das Enden sein- wo ist die Grenze? Dann können wir auch Ausgleich für das erlittene Unrecht in vorhergegangenen Kriegen, bis hin zum 30 Jährigen Krieg verlangen.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now