Region: Germany
Health

Aussetzen der Patentrechte auf Corona-Impfstoffe

Petitioner not public
Petition is directed to
BionTech und andere Hersteller
25 Supporters
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Die Pharmaunternehmen auffordern, ihre Lizenzen für die Herstellung von Covid-19-Impfstoffen freiwillig schnellstmöglich mit Unternehmen anderer Länder zu teilen, damit eine weltweite Bekämpfung des Virus schnelle erfolgt.

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-staat-impfstoffe-patent-produktion-100.html

Reason

Wie es der Name schon sagt, betrifft eine Pandemie weltweit große Bevölkerungsteile. So auch Covid-19. Damit seine Bekämpfung und Eindämmung auch wirklich funktioniert, muss also weltweit eine Herdenimmunität geschaffen werden. Die Hersteller von Impfstoffen gegen Covid-19 sind aber noch nicht einmal in Lage, dei Bevölkerung der Industrieländer ausreichend mit Impfstoff zu versorgen. Es müssen also weltweit möglichst viele Produktionskapazitäten für denImpfstoff geschaffen werden. Dies ist, auch in anderen Ländern, mit hohen Anfangsinvestitionen verbunden. Auch in anderen Ländern herrschen die Marktgesetze, die bei uns bestimmend sind. Also brauchen auch die Investoren in anderen Ländern einen Anstoßanreiz. Der wäre durch eine Lizenzteilung sicher gegeben, denn der Bedarf an Covid-19-Impfstoff ist weltweit sicher ü+ber die nächsten zehn Jahre enorm groß.

Ich denke, so viel Solidarität, bei der noch nicht einmal etwas verschenkt wird, denn auch eine geteilte Lizenz bringt dem Lizenzinhaber Einkünfte (und Ansehen), sollte in einer "zivilisierten" Gesellschaft möglich sein.

Wie wollen wir einen grenzenlos agierenden Virus schnell bekämpfen, wenn wir nur innerhalb national- oder betriebsökonomischer Grenzen denken und handeln?

Üben wir mit unseren Unterschriften Druck auf die Impfstoffhersteller aus, zumindest moralisch.

Thank you for your support

News

Wenn nicht weltweit gesehen eine Herdenimmunität erreicht wird, steht uns Lockdown auf Lockdown ins Haus.Was dabei kaputt geht, kann sich inzwischen wohl jeder vorstellen.

Wahrscheinlich interessiert es das Management der Pharmkonzerne kaum bis überhaupt nicht, aus Solidarität auf Gewinnmöglichkeiten zu verzichten.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now