Region: Iserlohn
Health

Ausstattung aller Klassenräume des Märkischen Gymnasiums Iserlohn mit mobilen Raumluftfiltern

Petition is directed to
Bürgermeister Michael Joithe
403 Supporters 325 in Iserlohn
The petition is partly accepted.
  1. Launched July 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Partial success

Die Unterrichtsräume aller Klassen müssen zur Minimierung der Virenlast, als Ergänzung zum regelmäßigen Lüften über geöffnete Fenster, mit mobilen Raumluftfiltern ausgestattet werden. Ein Querlüften ist bei einer einseitigen Fensterseite auch mit geöffneter Klassenraumtür nicht möglich - bei stehender Außen- wie Innenluft ebenfalls nicht. In kalter Winterluft kühlt der Klassenraum lediglich aus, mit der Folge, dass die Kinder in dicken Jacken, Mützen und Handschuhen lernen müssen, ohne dass es zu einer Minimierung der Virenlast kommt.

Daher fordern wir die Stadt Iserlohn auf, die Klassenräume des Märkischen Gymnasiums für das Schuljahr 2021/2022 mit mobilen Raumluftfiltern auszustatten, da die nunmehr vierte Coronawelle droht, die durch die hochansteckende Delta-Variante dominiert werden wird.

Auch fordern wir die Stadt Iserlohn auf, die Fördermittel des Landes NRW zu prüfen und ggf. auszuschöpfen, um die Stadtkasse zu entlasten (Siehe https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/landesregierung-nordrhein-westfalen-legt-neues-lueftungsprogramm-fuer-schulen-und , Abruf 20.07.2021, 21:59 Uhr).

Reason

Seit die WHO im Februar 2020 offiziell die Coronapandemie ausgerufen hat, reagiert die Landesregierung auf das Infektionsgeschehen, sobald die Inzidenzen einen kritischen Wert erreichen, folgendermaßen: Sie schließt die Schulen und schickt die Schülerinnen und Schüler in den Distanzunterricht. Als Folge findet Unterricht zu Hause (sog. Homeschooling) nach individuellen Schulkonzepten statt, die keinem einheitlichen, NRW-weit gültigen Standard oder einer vernünftigen Struktur eines Schultages entsprechen. So wie das Homeschooling zur Zeit flächendeckend als Ersatz für den Präsenzunterricht durchgeführt wird, bedeutet es eine nicht mehr hinnehmbare Herausforderung für die Betreuungssituation der Schülerinnen und Schüler und fördert zudem noch Entwicklungsstörungen bei den Kinder und das Konfliktpotential in den Familien.

Erschwerend kommt hinzu, dass die derzeitigen Vakzine für die vulnerable Altersgruppe der 12- bis 15-Jährigen noch nicht von der STIKO empfohlen wurden und wir somit gerade die Jüngsten einer hohen Ansteckungsgefahr mit Covid 19 aussetzen.

Wir widersprechen ausdrücklich einer bewusst in Kauf genommenen Durchseuchung der Jüngsten und der schulischen und sozialen Rückentwicklung unserer Kinder!

News

  • Liebe Unterstützende,

    am vergangenen Mittwoch hat sich der Beschwerdeausschuss der Stadt Iserlohn mit der Petition befasst, und ich war zu der virtuellen Konferenz eingeladen worden. Nachdem ich nochmal erklärt habe, was Sinn und Zweck der Petition war, diskutierten Kommunalpolitiker und Verwaltungsverantwortliche den Sachverhalt. Zu klären ist nach wie vor, ob durch Sponsoring eine Ausstattung von Klassenräumen der Iserlohner Schulen möglich ist – es muss also die wichtige Frage geklärt werden, ob die Stadt Spenden annimmt, um mobile Raumluftfilter anzuschaffen. Herr Stolte vom Ressort Generationen und Bildung hat mir versprochen, diese wichtige Frage zu klären und mich zu informieren.
    Unsere Petition wird jedoch nicht noch einmal im Schulausschuss... further

  • Die Petitionsübergabe hat am 30. September stattgefunden. Auf meine aktive Nachfrage beim Bürgermeister wurde ich auf die zwei Tage zuvor stattgefundene Sitzung des Betriebsausschusses des Kommunalen Immobilienmanagement verwiesen, in dem die flächendeckende Anschaffung von Raumluftfiltern abgelehnt worden war. Es liegt ein politischer Beschluss vor, dass alle Räume in Iserlohner Schulen und KiTas, die gemäß Förderrichtlinien des Landes NRW und des Bundes förderfähig sind, mit mobilen Luftfilteranlagen gem. Förderprogramm (RL-FITU12) ausgestattet werden.
    Das sind am MGI wenige Räume. Ich habe unseren Bürgermeister daher gebeten, dass unsere Petition im Rat der Stadt besprochen wird, denn: die Petition lag bei Beschlussfassung nicht vor, d.h.,... further

  • Liebe Unterstützende,
    bald endet unsere Unterschriftensammlung, um die Stadt Iserlohn von der Dringlichkeit zu überzeugen, alle Klassenräume des Märkischen Gymnasiums Iserlohn mit mobilen Raumluftfiltern auszustatten. 403 Stimmen haben Sie uns bis gerade, 22:21 Uhr gegeben - DANKE, dass Sie uns unterstützt haben! Wir werden Ende des Monats Herrn Joithe die Unterschriftenliste in einem persönlichen Termin übergeben. Wir sind gespannt und halten Sie auf dem laufenden.
    Herzliche Grüße
    Britta Schmidt
    Dragan Isakovic-Kutz

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now