openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Für autofreie Innenstadtbereiche in Itzehoe Für autofreie Innenstadtbereiche in Itzehoe
  • Von: Stefan mehr
  • An: Bürgermeister Andreas Koeppen
  • Region: Itzehoe mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 30 Tage verbleibend
  • 41 Unterstützende
    23 in Itzehoe
    4% erreicht von
    610  für Quorum  (?)

Für autofreie Innenstadtbereiche in Itzehoe

-

Der Bereich Feldschmiedekamp und weitere Wege in der Nähe, die als Spielstraßen gekennzeichet sind, sollen wieder frei von Kraftfahrzeugen (ausgenommen Lieferfahrzeuge) sein. Bereits getroffene Maßnahmen wirken nicht oder nicht ausreichend. Lediglich ein Fahrverbot für Kraftfahrzeuge hat in der Vergangenheit eine ausreichend geringe Unfallgefahr und Belästigung bewirkt.

Begründung:

Kraftfahrzeuge in den Spielstraßen der Innenstadt fahren sehr häufig erheblich schneller als die erlaubte Schrittgeschwindigkeit. Dies erhöht die Unfallgefahr durch mögliche Kollisionen mit Fußgängern. Außerdem stellen die zu schnellen Autos ein Belästigung der Fußgänger dar. Fußgänger müssen in den meisten Fällen den zu schnellen Fahrzeugen ausweichen, was eine nicht zu vertrendende Unanehmlichkeit darstellt. Die Fahrzeuge fahren in den engen Wegen in manchen Fällen sehr nahe an Fußgängern vorbei. Insbesondere Kinder nehmen die Wege häufig nicht als Verkehrswege für Kraftfahrzeuge wahr. Diese Kinder können hinter für den Fahrzeugführer nicht einsehbare Hindernisse hervorspringen, was die Gefahr eines Unfalls erhöht.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Itzehoe, 26.03.2018 (aktiv bis 25.05.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Ich arbeite in der Feldschmiede und sehe Tag für Tag die Raser und die brötchenholer oder die Herren, die 8 Stunden vor dem Friseur parken und keiner bekommt ein knöllchen. Wirtschaftliches beleben ist es auf kleinster weise

Weil ich selbst bereits mehrmals aggressiv von autofahrern des Weges verdrängt und auch beleidigt wurde. Fußgängerzone! - sagt der Name eigentlich schon, oder?

Die Fußgängerzone ist nicht für Autos geschaffen worden! Es ist traurig zu sehen, wenn man durch die Breite Straße läuft und alle Menschen links und rechts an den Häuser entlang - gefühlt gequetscht - gehen, weil sie denken: die "Straße" ge ...

Die Autos fahren viel zu schnell, hupen die Fußgänger weg, parken überall nicht nur ich dem Parkbereich

Da die Autofahrer keine Rücksicht auf die Fußgänger nehmen

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Dennis Gustke Berlin vor 2 Tagen
  • Jörn-Michael W. Konstanz vor 9 Tagen
  • Nicht öffentlich Blaubeuren am 14.04.2018
  • Nicht öffentlich Itzehoe am 03.04.2018
  • Nicht öffentlich Poyenberg am 03.04.2018
  • Katja N. Itzehoe am 02.04.2018
  • Mathias E. Kremperheide am 02.04.2018
  • Birgit H. Hannover am 02.04.2018
  • Nicht öffentlich Lohbarbek am 02.04.2018
  • Tanja N. Itzehoe am 01.04.2018
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit