Region: Germany
Health

Autopsieberichte für alle angeblich an Corona Verstorbenen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
54 Supporters 52 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched April 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir fordern vollständige, von unabhängigen Medizinern (keine direkt oder indirekten Angestellten des RKI oder der WHO o.ä., sowie von diesen gesponsort) unterschriebene, Autopsieberichte für alle angeblich an Corona Verstorbenen an und das diese öffentlich bekanntgegeben werden. Sollte sich zeigen, wie vermutet, dass die Verstorbenen zwar an Corona erkrankt, jedoch ursächlich nicht daran gestorben sind, gibt es keinen erkennbaren Grund für die angesetzten Maßnahmen und auch keinen Grund zur Panik.

Reason

Die Menschen leben in Angst, welche sich eventuell garnicht in der tatsächlichen Situation bestätigt. Hier lässt sich einer traumatischen Situation entgegenwirken.

Thank you for your support, Jeannette Bähn from Berlin
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

  • Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

    Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

    Bitte Quellen/Belege einfügen. Betreffend:
    "Wie sich gezeigt hat, waren die bis jetzt autopsierten Toten zwar an Corona erkrankt, jedoch nicht daran verstorben."

Not yet a PRO argument.

Die Prämisse der Petition, die Menschen lebten in Angst oder gar in Panik, trifft nach meiner Erfahrung nicht zu. Vielmehr handelt es sich bei dieser Behauptung um ein Scheinargument bestimmter Gruppierungen. In Wirklichkeit sind es jene selbst, die Angst erzeugen, indem sie allerlei Verschwörungstheorien bemühen.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now