• Von: Eduard Wegner mehr
  • An: Oberbürgermeister Klaus Jensen
  • Region: Trier mehr
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 136 Unterstützer
    69 in Trier
    Sammlung abgeschlossen

Bau eines Fitnessparks

-

Wir, die wir hier unterschreiben, setzen uns für den Bau eines Fitnessparks ein. Wir möchten einen Raum schaffen in dem es möglich ist kostenlos und zu jeder Zeit zu trainieren. Dieser Park dient der Ausübung von neu auflammenden Sportarten wie Freeletics oder Calisthenics.

Begründung:

- Wir brauchen einen Raum, um anständig trainieren zu können. Nicht in jeder Stadt gibt es angemessene Plätze an denen ein Training möglich ist. Dies ist auch in Trier der Fall.
- Wir benötigen einen Park, der den Ansprüchen eines Trainings in diesen Sportarten gerecht werden kann.
- Wir befürworten ein für Jedermann kostenloses und eigenverantwortliches Training.
- Wir möchten nicht länger auf Kinder- oder Grundschulspielplätzen trainieren, die überhaupt nicht dafür gedacht geschweige denn geeignet sind.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

54296, 08.12.2014 (aktiv bis 04.01.2015)


Neuigkeiten

Satzbau Neue Begründung: - Wir brauchen einen Raum, um anständig trainieren zu können. Nicht in jeder Stadt gibt es überall angemessene Plätze an denen ein Training möglich ist, was gerade ist. Dies ist auch in Trier der Fall. - Wir benötigen einen ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Und ich will einen Skatepark und eine neue Radstrecke und einen kletterpark udn Karusells und und und...

CONTRA: Ihr seit babane, eine Trägerschaft der Kommune ist ohne jeden Haftungsausschluss nicht möglich. Ein sicherer Park müsste einen ordnungsdienst haben udn würde Millionenkosten verursachen. Geht doch einfach in Sportvereine, die haben genügend anlaufpunkte!



Petitionsverlauf

Kurzlink