• Von: Peggy Gradowski mehr
  • An: Oberbürgermeister Burkhard Jung
  • Region: Leipzig mehr
    Kategorie: Bauen mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 9 Unterstützer
    3 in Leipzig
    Sammlung abgeschlossen

Bau eines Wasserspielplatzes in Leipzig

-

Die Erbauung eines richtigen Wasserspielplatzes. Als Beispiele sollte man sich z.B. Plansche in Berlin Plänterwald anschauen. Selbst in einer Marzahner Wohngegend gibt es solchen Anlagen.

Begründung:

Es gibt in Leipzig keinen einzigen wirklichen Wasserspielplatz. Die auf den Webseiten der Stadt zu finden sind, erfüllen nicht den Sinn eines Wasserspielplatzes nur weil da eine Pumpanlage hingestellt worden ist. Gerade Familien mit Kindern die in der Stadt wohnen begrüßen diese willkommene Abwechslung bei solchen heißen Tagen wie wir sie zur Zeit haben. Es wird so viel Geld für unnützes ausgegeben, eine Investition in solch einer Anlage bringt vielen Kindern ein Lächeln ins Gesicht und Freude am planschen. Unterstützt bitte diese Aktion.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Leipzig, 06.08.2015 (aktiv bis 05.02.2016)


Debatte zur Petition

PRO: Ich finde den Spielplatz sehr gut in der Innenstadt. Da hier auch ein Flüchtlingsheim steht können auch die muslimischen Kinder, Frauen und Männer baden und sich erfrischen. Es kommt da auch zu engen Kontakten zwischen deutschen Kindern und den Migranten, ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink