Region: Germany

Baurecht - Gesetzliche Verpflichtung zur Wärmedämmung und zur Automatisierung des Heizungsventils in Räumen

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
75 Supporters 75 in Germany
Collection finished
  1. Launched March 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass nicht nur die Wärmedämmung gesetzlich verpflichtet wird, sondern auch die Automatisierung des Heizungsventils an Heizkörpern.

Reason

Es gibt ein Problem mit dem Treibhauseffekt bezüglich Klimawandel. Dieser wird verursacht durch CO2-Ausstoß, millionenfach durch beheizte Räume. Der Bundestag muss gesetzlich nicht nur die Wärmedämmung verpflichtend machen, sondern auch die Automatisierung des Heizungsventils in Räumen.Es darf nicht länger sein, dass ich mir selber Gedanken über die Temperatur in meinem Bad machen muss.Dort sollen mindestens 20 Grad Raumtemperatur sein, wenn wir uns fertig machen, und abends, wenn wir zu Bett gehen. In der Nacht reicht dort Frostschutz und am Tag reichen 15 Grad. Ist niemand zu Hause reicht auch Frostschutz.Diese Einstellung lässt sich an der Zentralheizung so nicht machen. Jede Partei im Haus hat andere Zeiten des Aufstehens und des Zu-Bett-Gehens.Das Problem kann nur am Ventil des jeweiligen Heizkörpers gelöst werden.Hier werden millionenfach Kosten verursacht, millionenfach Räume überheizt und millionenfacher CO2-Schäden, der millionenfachen Tod bedeuten kann, verursacht.Es muss investiert werden.Dafür braucht es Fördermittel.Es braucht aber auch die Pflicht zur Modernisierung.Es geht hier nicht einmal um „Smart-Homes“. Denn der Thermostat am Heizkörper mit Zeitschaltuhr kann auch ohne 5G realisiert werden.Die Heizkörper, die ich kenne, sind alle mit Handbetrieb ausgeführt, ob Uni, ob Wohnung, ob Wohnung der Eltern und Verwandten.Dabei ist eine Teilautomatisierung dieser Ventile nun wirklich kein technisches Wunderwerk.Ich meine ‒ hier hat der Gesetzgeber einfach viel zu lange geschlafen und bedarf dringend eines Weckrufs.

Thank you for your support

Not yet a PRO argument.

Es gibt keine CO2-Schäden

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now