Traffic & transportation

Bedarfsampel für die Querung der Bundesstraße 1 in Groß Kreutz

Petition is directed to
Straßenverkehrsbehörde Werder/Havel
454 Supporters
Collection finished
  1. Launched September 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Zur sicheren Querung der viel befahrenen Bundesstraße 1 im Ortsteil Groß Kreutz der Gemeinde Groß Kreutz (Havel) wird dringend eine Fußgängerampel (Bedarfsampel) benötigt.

Diese soll vor allem den Schülern der Grundschule Groß Kreutz einen sicheren Schulweg ermöglichen, aber auch allen anderen Bürgerinnen und Bürgern des Ortes die notwendige Sicherheit beim Überqueren der B1 geben. Für einen gesicherten Schulweg erachtet sowohl die Gemeinde als auch der Ortsbeirat eine Bedarfsampel an der Potsdamer Straße, Ecke Kleine Lindenstraße als zwingend notwendig.

Einen entsprechenden Antrag der Gemeinde Groß Kreutz (Havel) auf Errichtung einer Fußgänger-Lichtsignalanlage hat die Straßenverkehrsbehörde Werder/Havel Mitte September 2019 leider abgelehnt, mit dem Hinweis auf bereits bestehende Mittelinseln in der Fahrbahn.

Daher ruft der Ortsbeirat Groß Kreutz nun zu dieser Unterschriftensammlung auf, um dem Widerspruch der Gemeinde mehr Nachdruck zu verleihen.

Reason

Im Ortsteil Groß Kreutz der Gemeine Groß Kreutz (Havel) leben ca. 1720 Einwohner, darunter zahlreiche Familien mit Kindern. Viele dieser Kinder besuchen die Erich-Kästner-Grundschule, welche sich auf der Südseite der B1 befindet. Auf der Nordseite der Bundesstraße sind in den letzten Jahren neue Wohngebiete entstanden, die bei jungen Familien sehr beliebt sind.

Getrennt wird der Ort durch die Bundesstraße 1, die nach aktuellen Zahlen täglich von über 9000 Fahrzeugen befahren wird. Spitzenwerte von 900 Kraftfahrzeugen pro Stunde sind keine Seltenheit.

Eine sichere Querung für Kinder im Grundschulalter ist bei einem solch hohen Verkehrsaufkommen nahezu unmöglich. Die bisher eingerichteten Querungshilfen in der Nähe der Schule erfüllen ihren Zweck nicht, da bei hoher Verkehrsdichte nicht mal die "sichere" Mittelinsel erreicht werden kann.

Vor diesem Problem stehen aber nicht nur die Grundschüler des Ortes. Auch Menschen älterer Generationen, die vielleicht nicht mehr ganz so schnell zu Fuß sind, ja selbst kerngesunde Anwohnerinnen und Anwohner haben teilweise Probleme, die viel befahrene Straße zu überqueren. Nach Meinung der Gemeinde und des Ortsbeirats Groß Kreutz kann nur eine Bedarfsampel hier Abhilfe schaffen.

Bitte unterstützen Sie unser Vorhaben mit Ihrer Teilnahme an dieser Petition. Vielen Dank! Thomas Becker, Nico Faupel, Frank Heinicke, Marcus Lukas, Wolfgang Messerschmidt (Mitglieder des Ortsbeirats Groß Kreutz)

Thank you for your support, Marcus Lukas from Groß Kreutz (Havel)
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now