openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Bedingungslose Aufnahme aller Flüchtlinge aus Idomeni (GRE) in die Bundesrepublik Deutschland Bedingungslose Aufnahme aller Flüchtlinge aus Idomeni (GRE) in die Bundesrepublik Deutschland
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Außenpolitik mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
  • Gescheitert
  • 390 Unterstützende
    364 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Bedingungslose Aufnahme aller Flüchtlinge aus Idomeni (GRE) in die Bundesrepublik Deutschland

-

Ich fordere die bedingungslose Aufnahme aller Flüchtlinge aus Idomeni (Griechenland) in die Bundesrepublik Deutschland.

Begründung:

Ich kann das Leiden an der Griechisch/Mazedonischen Grenze nicht mehr mit ansehen! Menschen müssen unter menschenunwürdigen Bedingungen leben. Durch die politischen Entscheidungen einzelner Länder auf der Balkanrute ist ihnen die Weiterreise nach Deutschland und andere zentraleuropäische Staaten verwehrt worden. Es ist eine Frage der Zeit, bis die ersten Menschen in den Lagern und an der Grenze sterben. Aus meiner Sicht ist es daher die humanitäre Pflicht Deutschlands, alle zurzeit in Idomeni (Griechenland) und an der Griechisch/Mazedonischen Grenze festsitzende Flüchtlinge, in die Bundesrepublik Deutschland aufzunehmen. In Deutschland muss den Flüchtlingen die Möglichkeit eingeräumt werden ein faires Asylverfahren zu bekommen. Es ist die Pflicht Deutschlands Menschen zu helfen und sie nicht im Stich zu lassen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Kassel, 17.03.2016 (aktiv bis 13.04.2016)


Neuigkeiten

Das Lager wird durch staatliche Kräfte geräumt. Leider gab es keinen Erfolg der Petition! Danke trotzdem für eure Bereitschaft!

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Wer sich für die Flüchtlinge engagiert und sie kennen lernen darf wird feststellen, dass es sehr freundliche, motivierte und herzliche Menschen sind. Sie möchten niemandem zur Last fallen und am liebsten sofort arbeiten. Ihr Gemeinschaftssinn ist sehr ...

PRO: Deutschland schwimmt im Geld. Kein deutscher Bürger oder Bürgerin muss wegen der Flüchtlinge auf etwas verzichten. Im Gegenteil, neue Sozialwohnungen sind überfällig, die Invstitionen in Schulen und Kitas sind zukunftsorientiert und für alle da.

CONTRA: Wenn Deutschland diese Leute aufnehmen würde, wäre Idomeni tags darauf wieder voll von Flüchtlingen. Und auch die würden fordern, nach Deutschland zu dürfen. Und dann hätten wir wieder die gleiche Lawine, die die Kanzlerin losgetreten hat, als sie die ...

CONTRA: Warum unterzeichnet Der, Die, Das Petitionssteller nicht mit seinem Namen? Der, Die, Das "fordert die bedingungslose Aufnahme aller Flüchtlinge aus Idomeni!", Soso, mit welchem Recht? Schon mal etwas von Dublin III gehört? Wenn Sie unbedingt diese ach ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen