Region: Germany
Health

Appell: Bessere Absicherung für Kranke

Petition is directed to
Gesundheitsministerium
92 Supporters 90 in Germany
Collection finished
  1. Launched December 2018
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Unverschuldet krank zu werden bedeutet in Deutschland Geldeinbußen. Das Krankengeld reicht nicht aus, um den Bedarf abzudecken. Vor allem, wenn man als "Normalverdiener" in der heutigen Zeit keine Rücklagen bilden kann. Es ist schon ein Kampf als Arbeitnehmer alle Kosten decken zu können!

Wenn dann aber Krankheit ins Spiel kommt, und ich meine nicht die Grippe oder sonstiges, sondern ernsthafte Erkrankungen wie Krebs, Morbus Bechterew und dergleichen, dann ist man verloren.

Dann gibt es Krankengeld. Wie man den Rest schafft, ist egal. Sozialleistungen beim Amt - abgelehnt. Kinderzuschlag - abgelehnt.

Überall Ablehnung!

Dass man aber in solchen Situationen öfter als sonst zur Klinik oder zum Arzt muss - also mehr Spritkosten.

Dass gesunde Ernährung teurer ist, als Pommes & Co.

Dass mehr Medikamente anfallen, die vielleicht nicht alle übernommen werden.

Dass man vielleicht auf Hilfe der Nachbarn angewiesen ist und diese auch "entlohnen" möchte.

Dass die Kids vielleicht gerade dann wieder einen Schuss machen und aus allen Klamotten rauswachsen.

Dass gerade jetzt die Waschmaschine kaputt geht, oder der Kühlschrank. Vom Auto reden wir gar nicht erst!

Und wenn dann noch beide Elternteile betroffen sind, dann ist man verloren. Dann kann man zusehen, wie man klarkommt!

Ich fordere hiermit, dass unverschuldet Kranke besser aufgefangen werden!

Denn ich habe nicht gewünscht, endlich Krebs zu haben, damit ich zu Hause bleiben kann und mich vom Staat finanzieren zu lassen! Ich würde lieber gesund arbeiten gehen! Familien werden hier meiner Meinung nach im Stich gelassen! Das MUSS sich ändern!

Reason

Es gibt sicher viele Familien, die solch eine Situation schon einmal erlebt haben. Da ich gerade in einer solchen Situation stecke und trotz Chemotherapie einem täglichen Kampf ausgesetzt bin mit Krankenkasse, Ämtern & Co., ist es unmöglich, auch nur ansatzweise vernünftig zu genesen!

Thank you for your support, Nicole Illing-Sistig from Jülich
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now