• Von: Oscar Kirchner (Linksjugend['solid] Konstanz) mehr
  • An: Oberbürgermeister Ulrich Burchardt
  • Region: Konstanz mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 91 Unterstützer
    73 in Konstanz
    Sammlung abgeschlossen

Besserer ÖPNV-Anbindung für Studierende

-

Die Busanbindung ist für Studierende in Konstanz miserabel. Unter der Woche ist es kaum möglich nach 21:00 ohne Taxi oder weiten Fußwegen zwischen Wollmatingen, Sonnenbühl( Studentenwohnheime) und der Altstadt zu verkehren.
Unsere Forderung:
- Eine Rundlinie für das Dreieck "Industriegebiet(/Wollmatingen)" - "Altstadt" - "Sonnenbühl", welche in beide Richtungen 1. unter der Woche bis 00:00 Uhr und 2. am Wochenende bis 03:00 regelmäßig befahren wird
- Die Möglichkeit mit einer Dauerkarte (Monatsticket, Semesterticket,...) oder einem Tagesticket den Nachtbusverkehr bis Dienstende ohne zusätzliche Bezahlung nutzen zu können

Begründung:

Mit einem Ausbau der Busverbindung wird die Stadt Konstanz für Studierende Attraktiver. Auch das Nachtleben profitiert davon, zumal sich niemand mehr Sorgen um teure Taxifahrten und vor allem um den sicheren Heimweg machen muss.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Konstanz, 31.08.2016 (aktiv bis 30.10.2016)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Wenn man Konstanz in puncto Nahverkehr attraktiver machen will, sollte man anstatt so eine kleine Rundlinie einzuführen eine Linie erweitern die ganz Konstanz verbindet. Und zwar die 4/13 bzw 13/4. Hierbei wird so gut wie ganz Konstanz erreicht, allerdings ...



Petitionsverlauf

Kurzlink