Traffic & transportation

Bewohnerparken im Quartier Mitte-Altona

Petition is directed to
Hamburger Senat
178 Supporters 162 in Hamburg Altona
8% from 2.100 for quorum
  1. Launched 18/05/2020
  2. Collection yet 7 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Liebe Freundinnen und Freunde,

ich selber wohne im Quartier „Neue Mitte-Altona“ Seit geraumer Zeit fällt mir immer wieder auf, dass die aktuelle Parkplatzsituation absolut unbefriedigend ist. Es stehen nicht genug Tiefgaragenstellplätze zur Verfügung und es gibt 145 öffentliche Parkplätze auf 3.500 Wohnungen.   Der Gedanke bei der Planung war, möglichst den Verkehr aus dem Quartier zu halten, aber genau das Gegenteil ist eingetreten. Da viele Autofahrer auf der Suche nach einem freien Parkplatz teilweise mehrmals durch die Straßen fahren, entsteht unnötiger und zusätzlicher Verkehr. Das schließt den Ortsansässigen Verkehr sowie den fremden Verkehr mit ein. Um wenigstens den fremden Verkehr aus dem Quartier zu halten, plädiere ich dafür, dass es zu einem Bewohnerparkgebiet umgewidmet wird.   Dadurch erreichen wir, dass der fremde Verkehr von vornherein schon nicht in das Quartier fährt und die Fahrzeugbewegungen sich auf die Anwohner beschränkt.   Das sollte im Sinne aller Anwohner sein und führt zu einer verkehrlichen Entlastung. Zudem lassen sich so einige brenzlige Situationen zwischen Auto und Radfahrer in Zukunft vermeiden.

Daher möchte ich diese Petition starten, um die ohnehin schon wenigen verfügbaren 145 Parkplätze nur für Anwohner kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Bitte unterstützt diese Petition, damit wir den unnötigen Verkehr aus unserem Quartier herausbekommen.  

Reason

Kostenloses Parken für Bewohner, Entlastung des Verkehrs und Vermeidung brenzliger Situationen zwischen Auto- und Radfahrer.

Thank you for your support, Serhat Simsek from Hamburg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Traurig zu beobachten wie Bewohner Ihre Autos zwischen 9:00-20:00 Uhr außerhalb des Quartiers parken um dann ab 20:00 Uhr das Auto wieder im Quartier abstellen zu können. Danke Stadt Hamburg für die installierten Parkuhren und die kostenpflichtigen Besucherstellplätze. Lösungen sehen anders aus! Das sogenannte "Das Problem" verschiebt sich nur auf die Hauptstraße und verursacht noch mehr Verkehr. Das Quartier sollte barrierefrei bleiben, die Autos sind jedoch nicht die Barriere.

Selber anderenortes überall hinfahren und stets parken wollen,aber vor der eigenen Haustüre den Privatparkplatz einfordern.Womöglich mit Einrichtung einer Spielstrassenzone/ Zufahrtverbot"Anlieger frei"? Die öffentlichen Parkplätze wurden mit öffentlichen Mitteln errichtet und haben daher allen zur Verfügung zu stehen.

Why people sign

  • Not public Hamburg

    23 hours ago

    In meinem Haus gibt es keine freien Tiefgaragenstellplätze. Alle Versuche einen im Haus oder in der Nachbarschaft zu bekommen sind fehlgeschlagen. Es wirkt diskriminierend das man nicht vor seiner eigenen Haustür parken darf, es ist ein Misstand der Stadtplanung und ein schlechte Entscheidung, die korriegiert werden muss. Dies schreibe ich als angergierter und interessierter Bewohner dieser Stadt. Ich hoffe das unser Senat soviel Versändnis und Bürgernähe zeigt um eine bessere, gerechtere Lösung zu finden.

  • Not public Hamburg

    23 hours ago

    In meinem Haus gibt es keine freien Tiefgaragenstellplätze. Alle Versuche einen im Haus oder in der Nachbarschaft zu bekommen sind fehlgeschlagen. Es wirkt diskriminierend das man nicht vor seiner eigenen Haustür nicht Parken darf, es ist ein Misstand der Stadtplanung und ein schlechte Entscheidung, die korriegiert werden muss. Dies schriebe ich als angergierter und interessierter Bewohner dieser Stadt. Ich hoffe das unser Senat soviel Versändnis und Bürgernähe zeigt um eine bessere, gerechtere Lösung zu finden.

  • Not public Hamburg

    1 day ago

    Zu wenige Parkmöglichkeiten.

  • 1 day ago

    Weil die Parksituation in dem Wohngebiet angespannt ist und die Tiefgaragenstellplätze viel zu überteuert angeboten werden. Als Mieter in diesen Wohngebiet möchte ich die Möglichkeit haben mein Auto kostenlos parken zu können und nicht in die umliegenden Straßen ausweichen müssen um Bezahlparkplätze zu vermeiden.

  • 1 day ago

    Das Parkplatzkonzept ist an der Realität vorbeigeplant.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/bewohnerparken-im-quartier-mitte-altona/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now