Region: Germany
Voting issues
Education

Bildung wird Bundesangelegenheit

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages
311 Supporters 311 in Germany
1% from 50.000 for quorum
  1. Launched 10/02/2021
  2. Time remaining 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Probleme des Bildungsbereichs, hier insbesondere die Zuständigkeit für Schulen als Ländersache, hat nicht erst seit Corona für viele Probleme und Ungerechtigkeiten gesorgt, die ist jedoch erst recht jetzt durch die Pandemie nochmals sehr deutlich geworden; Bildung muss Bundesangelegenheit werden.

Bildung für alle auf dem selben hohen Niveau: Seriös finanziert von Sylt über Bremen und Leipzig, über Hannover und Essen, über Frankfurt und Trier bis nach Stuttgart und München! Ein Abitur, kein Leistungsgefälle, keine Qualitätsdiskussion, keine Ländervergleiche!

Reason

Bildungsgerechtigkeit ohne Ländergrenzen, frei von Zwängen der Landeshaushalte oder gar kommunaler Nothaushalte - Bildung darf nicht an Ländergrenzen, Parteiideologie und Unterfinanzierung scheitern. Es wird einer starken Unterstützung bedürfen, da kein Bundesland den Bildungsbereich freiwillig abtreten wird. Unser föderales System hat seinen historischen Anker, jedoch hindert dies die Entwicklung der Jugend, die die letzte Chance dieses Landes ist.

Thank you for your support, Ralf Dick from Eschweiler
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Ein bundesweit vergleichbarer Abschluss ist sinnvoll und notwendig. Manche Studiengänge werden nur an vereinzelten Universitäten angeboten, die müssen dann mindestens ein Semester daran verschwenden den Bildungsstand der Studienanfänger auszugleichen. AUch für Lehrkräfte würde eine einheitliche Ausbildung, nach der man bundesweit unterreichten kann einiges erleichtern. Das Budget, die man durch die überflüssigen Bildungsministerien einspart, kann man stattdessen in die dringend notwendige Sanierung und Modernisierung der Schulen investieren. Auch freies Lernmaterial.

Das wäre noch mehr Planwirtschaft im Bildungswesen und da gehört sie am wenigsten hin. Der Staat ist für die Einhaltung der Rechte und Pflichten zuständig aus der Bildung sollte er sich soweit wie möglich rausziehen! Die Natur-Wissenschaft zentral auslegen, bestimmern was richtig ist, die Bundesregierung als Entscheider wie der Papst - Willkommen in der Wissenschafts-und Bildungs-Diktatur!

Why people sign

  • 3 days ago

    Bildung ist eine Sache für Alle un sie sollte einheitlich sein.

  • 4 days ago

    Bildung ist wichtigster Rohstoff Deutschlands

  • 4 days ago

    Bildung ist die Grundlage unserer Gesellschaft und sollte oberste Priorität haben.

  • 5 days ago

    Gerechtigkeit bei Prüfungsergebnissen. Eine Note 3 in Sachsen ist qualitativ besseres eine Note1 in Bremen!

  • Hanne Bauer München

    8 days ago

    Chancengleichheit und Beendigung des deutschen Schullabyrinths

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/bildung-wird-bundesangelegenheit/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international