Einführung (Gesetz zur Durchführung) eines bundesweiten Bürgerentscheids zur gesetzlichen Regelung der Sterbehilfe.

Begründung

Die Frage der Sterbehilfe ist ein Thema, dass im Prinzip jeden Bundesbürger angeht. Sei es, dass er als Angehöriger, Freund oder Helfer mit einem sterbenden Menschen befasst ist oder sich selbst Gedanken zu seinem Lebensende macht bzw. machen sollte. Insoweit muss auch jeder Bürger der Bundesrepublik über diese Frage mitentscheiden können. Wenn es Themen (und damit einen Grund) für einen bundesweiten Bürgerentscheid gibt, dann dieses.

Die große Koalition hat nur 47,9 % der Wahlberechtigten hinter sich. Egal welche Mehrheit von Abgeordneten im Deutschen Bundestag zu diesem Thema eine Entscheidung fällt, die demokratische Legitimation eines Gesetzes zu diesem Thema ist - gelinde gesagt - problematisch.

Egal welche Meinung man zum Thema "Sterbehilfe" hat, es ist mehr als angebracht, dass hier die Politik dem Bürger in einer der höchstpersönlichen Fragen eines Menschen die Entscheidung überlässt, wie eine gesetzliche Regelung aussehen soll. Insoweit sollte zumindest zu diesem Thema ein bundesweiter Bürgerentscheid durchgeführt und vom Parlament als Gesetz beschlossen werden.

Alle Fraktionen und Abgeordneten des Deutschen Bundestags werden von den Unterzeichnern dieser Petition aufgefordet, ein solches Gesetz auf den Weg zu bringen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.