• Von: Netzwerk gegen Lärm, Feinstaub und andere ... mehr
  • An: Verkehrsminister Dobrindt/Groschek, Ministerpräsidentin ...
  • Region: Nordrhein-Westfalen mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 101 Tage verbleibend
  • 4.323 Unterstützer
    86% erreicht von
    5.000  für Sammelziel

Bürgerwille Kombirheintunnellösung

-

Für eine bürgernahe, zeitsparende, preiswerte sowie gesundheits-schonende KOMBIRHEINTUNNELLÖSUNG von der AS Köln-Niehl/-Merkenich bis nach Leverkusen-Alkenrath!
Der starke Durchgangsverkehr nach Dortmund/A1, Duisburg und Frankfurt, beide A3, soll den Rhein und die Wohngebiete Leverkusens in einem Tunnel mit Filteranlage durchqueren.
Für den deutlich geringeren Regionalverkehr - inklusive Fahrrad und Fußgängerwege - sowie für die Anbindung der A59 und für spezielle Gefahrguttransporte wird zusätzlich eine neue, aber deutlich schmalere Brücke kostensparend auf den Pfeilern der alten Brücke gebaut oder die alte Brücke zurückgebaut und saniert.
Detaillierte Infos unter: www.LEVmussleben.EU

Begründung:

Bei dieser zeit- und geldsparenden Lösung braucht die gefährliche Bayer-Giftmülldeponie NICHT geöffnet zu werden. Es fallen für die Beseitigung des Giftmülls daher auch KEINE dreistelligen Millionenkosten an.
Auch die jahrelangen und teuren Großbaustellen in unseren Wohngebieten, mit ihrem Lärm und ihren Feinstaubmassen und Staus, sowie Umleitungen entfallen.

Beim Aus- und Umbau der Autobahnen A1, A3 und A59, inklusive der Rheinquerung und den beiden Leverkusener Kreuzen

BIN ICH FÜR

eine bürgernahe, zeitsparende, preiswerte und gesundheitsschonende KOMBITUNNELLÖSUNG von der Autobahnanschlussstelle Köln-Niehl/-Merkenich bis Leverkusen-Alkenrath.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Leverkusen, 16.07.2016 (aktiv bis 15.03.2017)


Neuigkeiten

Tippfehler Neuer Petitionstext: Für eine bürgernahe, zeitsparende, preiswerte sowie gesundheits-schonende KOMBIRHEINTUNNELLÖSUNG von der AS Köln-Niehl/-Merkenich bis nach Leverkusen-Alkenrath! Der starke Durchgangsverkehr nach Dortmund/A1, Duisburg ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Der Tunnel wird schneller fertig sein als die Brücke die immer in Kombination mit den Stelzen Zubringern in Leverkusen gesehen werden muß. Und diese Bauarbeiten werden Jahrzehnte dauern und Millionen kosten denn der Giftmüll muss erst aus dem Weg. Außerdem ...

CONTRA: Dem Bürgerwillen scheint die Petition nun wirklich nicht zu entsprechen, wenn man sie 28 Unterschriften am zehnten Tag der Petition anschaut. Ich bin nicht verwundert nach dem ich den Petitionstext gelesen habe steht für mich fest: Es geht um den Willen ...

CONTRA: Tunnel sind zu gefährlich für die Autofahrer. Stellen Sie sich nur vor wie viele Tote es nach einem Unfal und einem anschließenden Großbrand im Tunnel gibt. Es gab schon mehrfach so schwere Tunnelunfälle mit vielen Toten. Das ist sicherlich kein guter ...

>>> Zur Debatte


Warum Unterstützer unterschreiben

Schutz der Gesundheitder Bürger Naturschutz

Ich wohne und lebe in Leverkusen Hitdorf und fahre täglich über diese Brücke.

Gesundheit, Geräusche, Umweltbelastung, Gefährdung durch die Deponie!!!

Es wird einfach eine teure Lösung vor die Nase gesetzt und über den Kopf der Bürger entschieden! Es gäbe auch andere günstigere Möglichkeiten aber diese werden gar nicht erwägt.

Weil wir selbst in unmittelbarer Nähe zur Stelzenautobahn wohnen

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Handschriftlich Köln vor 6 Std.
  • Handschriftlich Leverkusen vor 6 Std.
  • Handschriftlich Leverkusen vor 6 Std.
  • Handschriftlich Leverkusen vor 6 Std.
  • Handschriftlich Köln vor 6 Std.
  • Handschriftlich Burscheid vor 6 Std.
  • Handschriftlich Leverkusen vor 6 Std.
  • Handschriftlich Leverkusen vor 6 Std.
  • Handschriftlich Leverkusen vor 6 Std.
  • Handschriftlich Leverkusen vor 6 Std.
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink