openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Bürgerinitiative Domblick Bürgerinitiative Domblick
  • Von: Carina Fracke mehr
  • An: Stadtrat Allstedt
  • Region: Landkreis Mansfeld-Süd... mehr
    Kategorie: Bauen mehr
  • Status: Die Petition wurde eingereicht
    Sprache: Deutsch
  • In Bearbeitung
  • 1.111 Unterstützende
    773 in Landkreis Mansfeld-Südharz
    Sammlung abgeschlossen

Bürgerinitiative Domblick

-

Die Bürger fordern eine Grünfläche und gegebenenfalls Parkflächen. Es werden Informationstafeln zum historischen Hintergrund der Wigpertikirche sowie den Verweis zu Schloss Allstedt gefordert. Die touristischen Attraktionen der Stadt sollen nicht verbaut, sondern hervorgehoben werden.

Begründung:

Der Wigpertiturm (Dom) zu Allstedt ist das älteste Gebäude im Stadtkern. Hier weilte einst Thomas Müntzer, der Gegenspieler von Martin Luther, zu Zeiten der Reformation. Bis zum Januar 2015 stand die "Domklause" vor dem Dom, jedoch war der Dom noch gut zur Hälfte sichtbar. Der Abriss der "Domklause" erfolgte im Januar 2015. Das neu zu errichtende Gebäude wurde im Amtsblatt Allstedt (VÖ: 11.03.2015) grafisch dargestellt. Der geplante Bau führt bei den Bürgern zu Unmut. Die Ansicht des Doms wird mit dem neuen Objekt versperrt. Es wird gerade mal das obere Drittel des Turms bzw. die Spitze sichtbar sein.

WICHTIG! - BITTE DIE E-MAIL DER PETITION BESTÄTIGEN. VIELEN DANK!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Allstedt, 17.03.2015 (aktiv bis 16.05.2015)


Neuigkeiten

Liebe Unterzeichner, nachdem es zunächst so aussah,als wolle und vor allem könne man die Petition laut dem Kommunalwahlgesetz von Sachsen-Anhalt mangels fehlender Geburtsdaten der Unterzeichner nicht anerkennen,so haben am Montag die Stadträte im Rahmen ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Das beste für ein Denkmal ist, dass es genutzt und nicht verbaut wird.

CONTRA: Wenn es darum geht,das historische Gebäude "Dom" in seiner bisherigen Form und Ansicht zu erhalten,sollte es auch darum gehen,die als historisch zu bezeichnende dazugehörige "Domklause" wiederentstehen zu lassen, wenn auch als entsprechendes Wohnhaus ...

CONTRA: Ich finde es immer wieder erstaunlich u. erschreckend zugleich f. welche vorgebrachten Belange Petitionen verfasst werden. Bevor man sich zu Unterschriften hinreißen lässt, sollte man sich über die rechtl. Rahmenbedingungen informieren. Es gibt offensichtl. ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen