Education

Corona und Schule - Forderung nach einer Lösung im Sinne aller Schüler und Schülerinnen

Petition is directed to
Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
37 Supporters 25 in Mecklenburg-Vorpommern
0% from 6.700 for quorum
  1. Launched 11/03/2021
  2. Time remaining 2 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Corona-Pandemie hat Deutschland noch immer fest im Griff. Der Zustand, in dem wir uns seit nunmehr einem Jahr befinden hat allerlei Missstände verdeutlicht. So auch in Bezug auf den Bereich Bildung. Bundesweit haben Schüler und Schülerinnen aller Altersklassen Wochen und Monate im Homeschooling verbracht. Die dadurch entstandenen Wissenslücken lassen sich nicht abstreiten.

Gratis Nachhilfestunden und studentische Hilfskräfte sind ein erster Anfang, jedoch nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Ich fordere eine Lösung dieses Problems, welche alle Schüler und Schülerinnen gleichermaßen erreicht.

Dafür gibt es nur zwei tatsächlich praktikable Möglichkeiten: Erste Möglichkeit wäre, alle (und ich meine tatsächlich alle von Vorschule bis zum Abitur) wiederholen dieses Schuljahr. Zweite Möglichkeit ist, und dabei handelt es sich um den Königsweg, das Ministerium wagt sich an die längst verstaubten Lehrpläne und passt diese den Umständen an. In der Praxis bedeutet dies, dass ein Kind in die nächste Klasse kommt aber dann nicht nach dem bisherigen Lehrplan dieser Klassenstufe unterrichtet wird sondern nach einer überarbeiteten Fassung welche verpasste Inhalte aufarbeitet.

Reason

Die Zukunft unserer Kinder ist auch unsere Zukunft. Die Auswirkungen sind nur vage absehbar, verheißen aber nichts Gutes.

Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung - und das ohne Kompromisse!

Thank you for your support, Gesine Neumann from Löcknitz
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Aussetzung der Zensierung in Grundschulen. Kinder lernen ohne Druck deutlich besser und auch Lernbegleitys können besser auffangen, wenn sie selbst nicht dem Notenzwang unterworfen werden!

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 20 Apr 2021

    Weil unsere Kinder schon genug ertragen müssen. Die Kinder sind unsere Zukunft.

  • Melanie Philipp Neubrandenburg

    on 17 Apr 2021

    Es wird Zeit, dass endlich die Kinder und deren bedrohte Zukunft wahrgenommen wird. Derzeit haben Schulkinder keine Lobby in Deutschland.

  • Not public Mellenthin

    on 17 Apr 2021

    Ich fordere eine Durchsetzung der Schulpflicht. Durch Home schooling lernen die Kinder nichts.

  • on 16 Apr 2021

    Weil ich selber schulpflichtige Kinder habe und mir die Bildung meiner Kinder wichtig ist. Zudem sind die Lehrpläne komplett veraltet und sollten dem Jahrhundert angepasst werden.

  • on 13 Apr 2021

    Weil es eine Zumutung ist. Den Kindern fehlt mittlerweile 1 Schuljahr. Sehr große Defizite sind entstanden.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/corona-und-schule-forderung-nach-einer-loesung-im-sinne-aller-schueler-und-schuelerinnen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international