Das Problem ist die Quasi-Nichterreichbarkeit des Dampsoft-Kundenservice durch die Einführung eines vollkommen am Kundenwunsch vorbeigehenden Systems der Rückrufe zu späteren Zeitpunkten.

Gelöst werden kann das mit dem Einstellen des Kundenservice und der Rückkehr zur alten Hotline, bei der ich informiert wurde, wie lange ich voraussichtlich warten muss und danach entscheiden kann, ob ich warte oder später nochmals anrufe.

Begründung

Die Verfahrensweise, wie mit Anrufen bei dem Kundenservice von Dampsoft umgegangen wird, hat nichts mit kundenorientiertem Service zu tun. Wenn ich eine Frage zu der Software habe, rufe ich beim Kundenservice an. Seit geraumer Zeit ist es allerdings nicht möglich, direkt einen Ansprechpartner ans Telefon zu bekommen, sondern es wird um das Nennen von 3 Zeiten für einen möglichen Rückruf gebeten und man muss das Anliegen einem mehr oder weniger nichtwissenden Sekretär erklären. Dieser gibt dann die Anfrage weiter und initiiert einen Rückruf. Leider ist es aber so, dass ich mich zwischendurch auch dem ein oder anderen Patienten zuwenden muss und deshalb nicht sagen kann, wann ich für einen Rückruf erreichbar bin. Zu guter Letzt muss man dann sein Anliegen und Problem nochmals dem jetzt (hoffentlich) fachlich versierten Mitarbeiter schildern. Das ist unnötig doppelte Arbeit.

Die Lösung muss sein, dass die Hotline wieder eingeführt wird, die in der Warteschleife die ungefähre Wartezeit ansagt. Dann kann jeder der anruft entscheiden, ob er warten möchte, oder ob er auflegt und zu einem anderen Zeitpunkt nochmals anrufen möchte. Gerne kann alternativ eine kostenpflichtige Notfallhotline eingerichtet werden, die gegen zusätzliche Gebühr via 0900-Nummer eine priorisierte Erreichbarkeit hat. Für mich ist das momentane Prozedere jedenfalls gleichwertig mit einem Einstellen des telefonischen Supports.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Wilhelm Stabel aus München
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • am 29.08.2018

    Ich muss damit arbeiten.

  • am 03.07.2018

    Ich arbeite in der Verwaltung und wenn man mal Hilfe benötigt ist kein durchkommen Es ist eine Katastrophe Und Rückruf klappt auch nicht

  • am 03.07.2018

    Vor Einführung des ‚Kundenservices‘ gab es eine einfache Hotline; diese war wesentlich einfacher und schneller erreichbar.

  • Julia Zott München

    am 02.07.2018

    Weil mein Kollege jedesmal Wutanfälle bekommt, wenn er mit der Dampsoft Hotline telefonieren muss.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/dampsoft-kundenservice-soll-wieder-hotline-werden/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON