• Von: Thomas Movtchaniouk mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Außenpolitik mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 131 Unterstützer
    111 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Dem Weltfrieden zuliebe: Ukraine demokratisch aufteilen

-

Bundesregierung, Europaparlament und UNO sollen all ihren Einfluss geltend machen, damit in allen Oblasten der Ukraine so schnell wie möglich eine freie und geheime Wahl abgehalten werden kann, ob die Bewohner sich lieber an der EU oder an Russland orientieren wollen, um dann das Land entsprechend demokratisch aufzuteilen.

Begründung:

Die Ukraine ist ein tief gespaltenes und vom Krieg zerrissenes Land – hier „der Westen“, der sich zur EU hin orientieren möchte, dort „der Osten“, der sich Russland bzw. den Nachfolgern der untergegangenen Sowjetunion zugehörig fühlt. EU, NATO und USA verfolgen in diesem Konflikt eigene weltpolitische und ökonomische Interessen unter dem Deckmantel angeblich universeller Werte, genauso wie andererseits Russland. Um den Frieden wiederherzustellen und weitere „ethnische Säuberungen“, einen neuen Kalten Krieg oder Weltkrieg zu verhindern, ist es offenbar erforderlich, alsbald eine einfache und faire Abstimmungslösung für alle Regionen und eine Teilung des Landes und einen friedlichen Bevölkerungsaustausch zu organisieren.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Düsseldorf, 19.02.2015 (aktiv bis 18.08.2015)


Neuigkeiten

Grammatikfehler - sorry... Neue Begründung: Die Ukraine ist ein tief gespaltenes und vom Krieg zerrissenes Land – hier „der Westen“, der sich zur EU hin orientieren möchte, dort „der Osten“, der sich Russland bzw. den Nachfolgern der untergegangenen ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Dem Weltfrieden zuliebe: Lasst Euch von Ras-Putin annektieren und das korrupte Regime einer autoritären Beamtenherrschaft nach Geschmack des KGB-Männches RasPutin aufdrücken. Hat ja schon in Budapest 1956, in Prag 1968, in Kabul 1979 bestens funktiniert. ...

PRO: Das Beispiel der friedlichen Selbstauflösung der Tschechoslowakei hat bewiesen, dass es funktionieren kann - die blutigen Kriege im ehemaligen Jugoslawien (ider auch der US-Amerikanische Bürgerkrieg) dagegen gezeigt, wohin es führt, wenn eine Zentralmacht ...

CONTRA: Wie soll das bitte funktionieren? Es gibt auf der einen Seite Separatisten, denen offenkundig das Schicksal der ansässigen Zivilbevölkerung völlig egal ist und auf der anderen Seite eine ukrainische Regierung, der jede klare Linie fehlt. Und wenn die ...

CONTRA: Unerhört, siehe Spiegel-Artikel. Putin reiche Ländereien zuschustern per deutscher Petition. tssss.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink