openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Der ICE soll wieder in Berlin Zoologischer Garten halten! Der ICE soll wieder in Berlin Zoologischer Garten halten!
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutsche Bahn/Senat von Berlin
  • Region: Berlin mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 35 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Der ICE soll wieder in Berlin Zoologischer Garten halten!

-

Der Vorstand der Deutschen Bahn wird aufgefordert und möge beschließen, Das Abgeordnetenhaus von Berlin wird aufgefordert und möge beschließen,

sich zu einer erneuten Nutzung des Zoologischen Gartens als ICE-Haltepunkt zu äußern und den Bahnhof wieder als Haltepunkt in die ICE-Fahrpläne aufzunehmen. Hierzu sollen auch Passagierzahlen ermittelt werden.

Begründung:

Der Zoologische Garten ist für viele Charlottenburger, aber auch für viele andere Berliner ein wichtiger und zentraler Umsteigepunkt, sei es im Nah-, im Regional- als auch im Fernverkehr. Viele Bürger Berlins wünschen sich den Zoologischen Garten daher wieder als ICE-Haltepunkt für den ICE zurück. Viele Berliner sind ständig genervt, weil sie entweder nach Spandau oder zum Hauptbahnhof fahren müssen. Dies sind für S-Bahn-geplagte Berliner schon mal drei Haltestationen (Strecke Zoologischer Garten - Berlin Hauptbahnhof) bzw. wesentlich mehr nach Spandau. Dies heißt längere Anfahrtszeiten, die eingeplant werden müssten. Diese könnten vielen Berlinern erspart bleiben. Sicherlich würde der zusätzliche Halt von zwei Minuten auch die Bahn nicht viel belasten. Berlin ist ohnehin Start- bzw. Zielpunkt der Meisten betroffenen Züge auf der West-Ost-Tangente. Finanziell würde es die Bahn auch nicht größer belasten. Auch der Hauptbahnhof würde sicherlich nur minimal weniger von Fahrgästen frequentiert werden. Es kann auch nicht angehen, dass alle Bezirke die auf der Strecke innerhalb Berlins liegen, von einem ICE-Zug angefahren werden, der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf jedoch nicht!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Berlin, 30.04.2012 (aktiv bis 29.10.2012)


Neuigkeiten

Zu wenig Stimmen. Bei nur 35 Stimmen wird das Quorum nicht erreicht.

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Was sind eigentlich die Gründe dass der ICE nicht mehr dort hält?

PRO: Warum wird eigentlich immer nur über den Bf Zoo diskutiert? Friedrichstraße war doch bis zu der Stadtbahnsanierung gleichermaßen Fernbahnhof und liegt gewiss nicht weniger zentral als der Bf Zoo.

CONTRA: Einen Halt mehr, um einen max. 10 Minuten längeren Anfahrtsweg einzusparen?? Ich finde schon die Stopps in Spandau für ICE unangemessen, da sollte zwischen IC und ICE differenziert werden.

CONTRA: Dann hätte man den Hbf. gar nicht erst bauen sollen! ICE leben von ihrer Schnelligkeit und sollen eine Alternative zum Inlandsflug sein. Mit ähnlichen Argumemten könnte man fordern, dass Flüge, die in Tegel enden, vorher noch rasch in Schönefeld landen ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf