Der Wiesmoorer Weihnachtsmarkt findet seit vielen Jahren beim Torf- und Siedlungsmuseum statt. Dort ist er für Touristen, die nicht ortskundig sind, sehr versteckt. Aber auch viele Anwohner wissen nicht, dass es in Wiesmoor aktuell einen Weihnachtsmarkt gibt. Es ist alles sehr klein und beengend, vorallem für Familien mit kleinen Kindern und Kinderwagen. Parkplätze direkt am Weihhnachtsmarkt gibt es nur wenige, weitere Parkplätze erschweren den Weg zum Markt durch einen Fußmarsch oder die Fahrt mit der Bahn. Diese kostet den Besucher aber dann auch wieder je 1 €.

Der Weihnachtsmarkt gehört, wie in jeder Stadt, zentral gelegen. Im Fall von Wiesmoor ist das der Marktplatz. Hier hat man genügend Platz zum Laufen, ausreichend Parkplätze direkt am Markt anliegend und er ist auch für ortsunkundige Besucher leicht zu finden.

Begründung

Hierfür ist der Gewerbeverein Wiesmoor zuständig und darum brauchen wir Eure Stimme, damit wir deutlich machen können, dass die Anwohner und auch andere Besucher für die Verlegung des Weihnachtsmarktes auf den Marktplatz sind.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Ich höre diesen Wunsch immer wieder von vielen Wiesmoorer Freunden und Bekannten. Das Moorkolonat ist eine tolle, wichtige Einrichtung, ein Weihnachtsmarkt gehört jedoch, meinem Verständnis nach, auf den Marktplatz. Es geht auch darum, Besucher zu animieren die durch Wiesmoor fahren und spontan den Weihnachtsmarkt besuchen könnten. Ich bin mir sicher, dass man auch den Marktplatz in der Vorweihnachtszeit, hierfür ansprechend herrichten könnte. Ansonsten macht auch der einsamme Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz wenig Sinn.

Contra

Bevor ihr also unterzeichnet, denkt darüber nach, das nicht nur der Standort über die Existenz eines Weihnachtsmarktes entscheidet, sondern das „drumherum“ einen wichtigen Aspekt darstellt, welchen es zu berücksichtigen gilt. Allen eine frohe Weihnachtszeit.