Da unsere Freilauffläche für Hund in Porz-Wahnheide bebaut werden soll möchten wir diese Petition anlegen. Man kann doch den Bürgern und den Tieren nicht alles weg nehmen. Wir haben in Deutschland einen hohen Grad an Tierschutz erarbeitet, also haben wir auch die Pflicht unser Tiere Adäquat zu versorgen und ihnen auch ein wenig Auslauf/Freiheit zu gönnen. Ein Hund sollte auch mal mit anderen Hunden toben dürfen was ja die sozialen Kontakte fördert, oder einfach mal seinen Ball hinterher jagen dürfen. Das alles soll durch die Bebauung nun wegfallen.

Ohne meinen Hund wäre mein Haus sauber, mein Geldbeutel voll, aber mein Leben wäre leer!

Begründung

Eine Alternative wäre doch: Als wir vor 29 Jahren hier her gezogen sind und es noch keine Gartenanlage gab und nur ein Feld vorhanden war, waren die Wiesen vor den Gärten am Senkelsgraben für Hunde frei. Geben Sie sie doch einfach wieder frei für Hund, ohne gleich 30 € Strafe bezahlen zu müssen. Für einen gesunden Auslauf ohne Leine und mal ein wenig mit Artgenossen zu Spielen würde die Fläche gut ausreichen. Siehe Foto: Rot schraffierte Linie: Neue Freilauffläche Blau schrafierte Linien: Alte Freilauffläche

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Laut Bürgeramt Porz wurde uns erklärt das die Wiese erst mal so bleibt, das Grundstück wäre ja nur eine Notbaufläche wenn keine bessere Alternative mehr da ist. Ob,, wie oder wann die überhaupt bebaut wird kann noch keiner sagen. Ferner wurde uns zugesagt wenn die Fläche bebaut wird, die Hunde eine ersatzfläche bekommen würden. Also, viel Reden und doch nix Gesagt, wie immer. Einfach mal abwarten. Wenn es soweit ist, werden wir uns schon was einfallen lassen. Danke an alle Mitstreiter.

  • Vielen Dank

    am 14.04.2016

    Allen die bis jetzt schon Unterschrieben haben sag ich mal so zwischendurch VIELEN DANK!

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.