openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Drosselfreies Internet für Deutschland Drosselfreies Internet für Deutschland
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Die deutsche Bundesregierung, die großen ...
  • Region: Bundesrepublik Deutsch...
    Kategorie: Internet mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 8 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Drosselfreies Internet für Deutschland

-

Aus aktuellem Anlass der Telekom eine Drosselung der DSL Traife für Neukunden einzuführen, sehe ich es als notwendig an etwas gegen so ein Vorgehen der großen Konzerne etwas zu unternehmen. Aus dem Leben der meisten Menschen der heutigen Zeit ist das Internet nur schwer weckzudenken. Viele benötigen es für die tägliche Arbeit, andere sehen es als den Unterhaltungsfaktor Nummer eins und wieder andere wollen sich immer auf dem aktuellsten Stand der Nachrichten halten. Wenn nun die Provider alle anfangen ihre Leitungen zu drosseln, anstatt ihre Netze weiter auszubauen, werden auf Dauer immer mehr Nutzer an die Grenze stoßen und sich somit nicht weiter am "Online-Leben" beteiligen können. Für einige mag dies nicht besonders schlimm erscheinen, aber man stelle sich einmal vor es würde etwas vergleichbares für das Fernsehen geben. Zum Beispiel wenn Sie im Monat 30 Stunden fern gesehen haben wird ihr Bild verrauscht um die Übertragungsrate zu "sichern". Oder sie bekommen anstatt 30 Bilder nur noch 10 in der Sekunde, was ein angenehmes fernsehen unmöglich macht. Würde Sie das nicht auch stören?

Deswegen und wegen noch vielen weiteren Gründen fordern wir ein Drosselfreies Internet und das nicht nur bei DSL Anschlüssen sondern auch im Mobilfunkbereich. Hierzu möchte ich auch einmal auf unsere Nachbarn die Österreicher verweisen bei denen es Provider gibt die Mobiles Internet ohne Drossel anbieten und das auch zu günstigen Preisen.

Begründung:

Ich möchte alle Mitbürger und Mitbürgerinnen die für ein Neutrales Netz sind nahelegen sich auch für ein ungedrosseltes Internet einzusetzen. Den letztendlich schadet eine Drosselung der Geschwindigkeit auf ein nicht oder kaum zu nutzendes Niveau auch der Netzneutralität! Vor allem in der heutigen Zeit in der nicht mehr nur "Freaks" und "Nerds" im Internet tagtäglich ihre "Runden" drehen und immer mehr Leute aller Altersklassen sich den Komfort des Internets, den Inhalt den man sehen möchte jeder Zeit zu sehen, nicht mehr missen wollen darf es nicht dazu kommen, dass einige wenige Konzerne uns dies vorenthalten um ihren Profit zu maximieren. Ein weiterer wichtiger Punkt ist es, dass die Rechnung der Provider nicht begründet werden kann. Wenn nun alle Nutzer die Drosselung hätten und diese sich immer am Anfang des Monats wieder freischalten würde, ist es nur logisch das die Leitungen zu Monatsbeginn trotzdem überlastet wären und am Ende eines jeden Monats durch die Drosselung "völlig leer" in der Erde liegen.

Ich hoffe hiermit zumindest etwas Bewegung in die Sache zu bekommen. Danke schon einmal im voraus an alle Unterstützer

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bayreuth, 22.04.2013 (aktiv bis 21.06.2013)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer