Das gedruckte Exemplar der Gelben Seiten wird ungefragt an Haushalte verteilt, obwohl es die Gelben Seiten mittlerweile nicht nur Online sondern inzwischen sogar als Handy-App gibt.

Diese riesige Menge Papier, dazu noch eingeschweißt in Plastik, landet bei den meisten Menschen umgehend im Müll. Selbst 70jährige nutzen häufig ein Smartphone, so dass man sich fragt, welche Zielgruppe damit angesprochen werden soll.

Besser wäre es die Gelben Seiten und das Telefonbuch mittels bereits frankierter auszufüllenden Postkarte zu bewerben, so dass man die Printexemplare individuell, je nach Bedarf bestellen kann. Das würde die gedruckten Stückzahlen extrem minimieren.

Außerdem sollte man auf die Plastikverpackung verzichten, sie ist überhaupt nicht notwendig.

Reason

In unserer heutigen Zeit müssen wir sparsam mit unseren Ressourcen umgehen. Bei der Herstellung der Gelben Seiten sowie beim Versand, wird CO2 produziert. Eine Reduzierung kommt somit einem Klimaschutz näher.

Thank you for your support, Anja Grabs from Gosen-Neu Zittau
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 3 days ago

    Weil der Druck von Millionen Telefonbüchern offensichtlich ökologisch und ökonomisch nicht nachvollziehbar ist.

  • Leslie Höll Linsengericht

    on 01 Jul 2019

    Brauchen wir die gelben Seiten heute überhaupt noch?

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 12 Jun 2019

    ja und das sofort.

  • on 11 Jun 2019

    Wegen dem Umweltschutz

  • on 09 Jun 2019

    Um Ressourcen zu sparen - auch der Transport dieser Papierberge kostet noch zusätzlich Energie

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/druckexemplar-gelbe-seiten-reduzieren/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON