Family

Ein weiteres beitragsfreies Kita-Jahr für Baesweiler, Monschau, Roetgen und Simmerath

Petition is directed to
Städteregionsrat Tim Grüttemeier
252 Supporters 235 in Aachen cities region
Collection finished
  1. Launched November 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

In den Kommunen Baesweiler, Monschau, Roetgen und Simmerath sollen die Gebühren für ein weiteres Kita-Jahr abgeschafft werden, damit Eltern für dann insgesamt 3 Kita-Jahre keine Gebühren mehr zahlen müssen.

Reason

Der Zugang zu Bildung und Betreuung darf auch in Baesweiler, Monschau, Roetgen und Simmerath keinen finanziellen Limitierungen unterliegen.

Zu der gleichen Erkenntnis kommen zunehmend andere Städte und Gemeinden.

So hat der Kreis Düren bereits in den vergangenen Jahren die völlige Beitragsfreiheit für die Kindertagesstätten und Betreuungseinrichtungen in seinem Jugendamtsbereich beschlossen und umgesetzt. Ebenso sind die ebenfalls zur Städteregion Aachen gehörigen Städte Stolberg und Eschweiler im Begriff in ihren Haushalten 2020 ff. zusätzliche Jahre in ihren Kindertagesstätten beitragsfrei zu stellen und dies aus Mitteln der jeweiligen kommunalen Haushalte zu finanzieren.

Weitet man den Blick noch in das unmittelbar benachbarte europäische Ausland, kommt man sehr schnell zu der Einsicht, dass die Bürgerinnen und Bürger in Baesweiler, Monschau, Roetgen und Simmerath sehr bald auf einer „Insel unglückseliger Beitragszahler“ leben werden.

Bei Eltern, die beide berufstätig sind und jeweils ein deutsches Durchschnittseinkommen (3.500,-€ brutto) erzielen, kommt man aufgrund des entstehenden Haushaltseinkommens schnell auf Kita-Beiträge von ca. 1.900,-€ pro Jahr für ein Kind zwischen dem 3. und 6. Lebensjahr.

Um diese Beiträge will die SPD die jungen Familien entlasten und gleichzeitig die Attraktivität von Bildung und Betreuung erhöhen, damit sich auch weiterhin Familien dazu entscheiden in unserer Region zu leben.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now