Einkommensteuer - Absenkung der Stromkosten für kinderreiche Familien (ab 2 Personen)

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
34 Supporters 34 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge eine Absenkung der Stromkosten für kinderreiche (ab 2 Kindern) Familien beschließen.

Reason

In einem Haushalt mit einem Verbrauch von ca. 5000 kw/h Strom fallen Kosten in Höhe von gerundet 1200 € für Strom an. Ca. die Hälfte, Tendenz steigend, davon sind EEG-Umlage, Konzessionsabgabe, Stromsteuer und Umsatzsteuer.Diese Nebenkosten werden in keiner Wohngeldberechnung etc. angerechnet und entwickeln sich sehr schnell zu einer zusätzlichen Miete was gerade für kinderreiche Familien zu einer großen Belastung führt. In einem Haushalt ohne Kinder sind die Eheleute überwiegend beruflich unterwegs, wobei Familien mit Kindern ihre Zeit zu Hause verbringen. Dadurch steigt der Stromverbrauch und somit auch die Umlagen an den Staat. Das kann so nicht weiter gehen, dass der Staat daran verdient. Es ist an der Zeit, dass gerade Haushalte mit Kindern entlastet werden. Zu Recht liest man immer wieder, dass die Schere zwischen Arm und Reich immer größer wird.Die Ausgestaltung könnte folgendermaßen vorgenommen werden. Die Abgaben und Stromsteuern könnten als Werbungskosten" schon als Freibetrag im voraus beantragt und anschließend über die Lohnsteuerabrechnung abgerechnet werden. So sichert man gerade Familien, dass sie jeden Monat schon entlastet werden und nicht erst nach erfolgter Abrechnung.

Thank you for your support

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now