openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Einkommensteuer - Steuerbefreiung von Mietwohnungen bei Vermietung an Flüchtlinge Einkommensteuer - Steuerbefreiung von Mietwohnungen bei Vermietung an Flüchtlinge
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 60 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Einkommensteuer - Steuerbefreiung von Mietwohnungen bei Vermietung an Flüchtlinge

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Besteuerung von Mietwohnungen geändert wird,wenn in dieser Wohnung Flüchtlinge untergebracht werden. Für die Unterbringung von Flüchtlingensollten die Mieteinnahmen des Wohnungseigentümers völlig von der Einkommenssteuer befreit sein.

Begründung:

Landauf, landab haben die Kommunen Probleme bei der Unterbringung von Flüchtlingen. Als Außendienstmitarbeiter eines Handwerkbetriebes ist mir speziell in Freiburg aufgefallen, dass trotz größter Wohnungsnot etliche Wohnungenin 2- bzw. 3-Familienhäusern leerstehen. Die Gründe sind oft dieselben: Haus ist abgezahlt - die meist älterenEigentümer sind auf die Mieteinnahmen nicht angewiesen. Bzw. müssen die Mieteinnahmen mit der Rente zusammenversteuern! Mit meinem Vorschlag würde ein Vermieter automatisch etwa 30% mehr Miete einnehmen. Für den Staatentsteht kein Verlust, denn die Wohnungen stehen ja seit Jahren leer! Weitere Vorteile: Jeder Flüchtling, der in einersolchen Wohnung dezentral untergebracht wird, erfährt automatisch eine bessere Integration. Jede Flüchtlingsfamilie, die in einer Privatwohnung untergebracht werden kann, erspart der Kommune (und uns Bürgern) den Anblick dieserhässlichen Wohncontainer. Unser neuer Bürgermeister in Stegen möchte die Eigentümer leerstehender Wohnungendirekt und persönlich ansprechen. Mit diesem "Steuergeschenk" hätte er beste Argumente !!!

15.01.2015 (aktiv bis 25.02.2015)


Neuigkeiten

Pet 2-18-08-6110-016629Einkommensteuer Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 07.07.2016 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit der Petition soll ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags