• Von: Henrik Hoffmeister mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Verwaltung mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 7 Unterstützer
    7 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Einreiseverbot für Donald Trump in die BRD

-

Donald Trump sollte nach seiner eventuellen Wahl zum Präsidenten der USA nicht in die Bundesrepublik einreisen dürfen. Die Prinzipien und Werte unserer Republik müssen über die diplomatischen Beziehungen zu den Vereinigten Staaten gestellt werden, Neofaschisten wie Trump darf in Deutschland keine Plattform zur Verbreitung ihres ideologischen, grundgesetzwiedrigen Gedankenguts geboten werden.
Ich fordere deshalb das Donald Trump im Falle seiner Wahl nicht in die BRD einreisen darf.

Begründung:

Der Wahlkampf in den USA hat uns ein ganz neues Gesicht der Nation offenbart. Jubelnde Menschenmengen zelebrieren den fremdenfeindlichen Demagogen Trump der mit seinen menschenverachtenden Auftritten die Wähler polarisiert und einen nicht unerheblichen Teil dieser in seinem populistischen Wahlkampf auf seine Seite gezogen hat.
Was in Amerika passiert können wir nicht ändern, jedoch steht es uns zu frei zu entscheiden, ob wir Politikern wie Trump in Deutschland eine Plattform bieten oder nicht.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Ulm, 10.12.2015 (aktiv bis 09.06.2016)


Debatte zur Petition

PRO: DAS RAS. TRUMP(ELTIER) DARF NICHT REIN !!! https://secure.avaaz.org/de/deartrump/?slideshow JETZT MITMACHEN !!

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink