Region: Forchheim
Animal rights

Einrichtung eines Hundefreilaufs in der Stadt Forchheim

Petition is directed to
Stadtrat Forchheim
234 Supporters 101 in Forchheim
Collection finished
  1. Launched January 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Im Jahr 2018 waren laut Veröffentlichung in der Tagespresse in Forchheim 1221 Hunde angemeldet.

Darunter sind einerseits Hunde, die man nicht ohne Leine führen kann, andererseits wollen viele Besitzer aus Rücksicht auf Kinder, Radfahrer, ältere Mitbürger oder Menschen mit Angst vor Hunden diese nicht frei laufen lassen. Toben und Rennen ohne Leine ist aber ein Grundbedürfnis von Hunden, das in der Stadt mit dem Leinenzwang in öffentlichen Grünflächen und in der Natur aus Rücksicht auf Wildtiere zu kurz kommt. Ebenso gibt es viele Hunde, denen der Kontakt zu anderen Hunden fehlt.

Eine Lösung ist ein öffentlicher, nicht von einem Verein beanspruchter, ganztägig begehbarer, umzäunter Hundefreilauf, den es im gesamten Landkreis Forchheim nicht gibt. Dabei ist eine Hundewiese gleichzeitig ein Treffpunkt für Hundebesitzer jeglichen Alters und Herkunft! In Dänemark, wo in beinahe jeder Gemeinde ein eingezäunter "Hundewald" Normalität ist, kann man dies gut erleben. Dass dies auch in Deutschland möglich ist und eine Bereicherung für die Gemeinde darstellen kann, belegen u.a. folgende Artikel:

www.rnz.de/nachrichten/metropolregion_artikel,-Metropolregion-Die-Hundewiesen-sind-ein-Erfolgsmodell-_arid,32025.html

www.hellwegradio.de/artikel/soest-bekommt-hundewiese-329655.html

Reason

Die Hundehalter in Forchheim sorgten mit der Hundesteuer 2018 für etwa 100 000 Euro Steuereinnahmen. Auch wenn es hierfür keine Zweckbindung gibt, wäre ein derartiger Hundefreilauf eine sinnvolle Verwendung.

Eine eingezäunte Hundewiese gibt der Stadt ein zusätzliches positives Image, da auch im Landkreis Forchheim viele Menschen einen Hund halten und nach einer derartigen Einrichtung suchen.

Hinzu kommt, dass es auf der Sportinsel möglicherweise ein bzw. zwei Areale gibt, die sich anbieten (siehe Bild aus GoogleMaps): Der Bereich am Altwasser unterhalb des Pavillons (A) wird nicht für Spiel-, Sport- oder Grillplätze genutzt, der benachbarte Bereich (B) gehört zwar zu den Sportanlagen, verwildert aber ungenutzt und wäre sogar bereits teilweise umzäunt!

Liebe Hundefreunde, wenn Sie sich einen öffentlichen Treffpunkt für Ihre Vierbeiner und sich selbst wünschen, unterschreiben Sie und zeigen damit Stadt, dass in Forchheim eine Hundewiese fehlt!

Thank you for your support, Barbara Sattler from Forchheim
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international