openPetition je europska . Ako želite prevesti platformu s njemačkog na Deutsch pomozi nam kontaktirajte nas.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Einrichtung von Ganztagsklassen in Bayern ohne Klassenzahlenbegrenzung Einrichtung von Ganztagsklassen in Bayern ohne Klassenzahlenbegrenzung
  • Von: Tassilo Pichlmeier mehr
  • Za: Bayerisches Staatsministerium für Bildung ...
  • Regija: Freistaat Bayern
    Kategorija: Obrazovanje mehr
  • Status: Peticija je spremna za uručivanje.
    Jezik: Njemački
  • Sammlung beendet
  • 12 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Einrichtung von Ganztagsklassen in Bayern ohne Klassenzahlenbegrenzung

-

Wenn die Mindestzahl an Schülern erreicht ist, dann müssen Ganztagsklassen unabhängig von Klassenmehrungen genehmigt werden.

Obrazloženje:

Bei der Einrichtung von Ganztagsklassen darf es laut Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst zu keiner höheren Zahl von Klassen in der betreffenden Jahrgangsstufe führen, als sich bei der Klassenbildung nach den Schülerzahlen gemäß dem jeweils gültigen KMS zur Klassenbildung ohne die Ganztagsklasse ergeben würde.

Diese Vorschrift führt dazu, dass teilweise Ganztagsklassen nicht gebildet werden können, weil es zu einer Erhöhung der Klassenzahl führt.

Die betroffenen Eltern, die dieses Angebot in Anspruch nehmen müssen (z. B. Alleinerziehende, Berufstätige usw.) haben riesige Probleme, wenn eine Ganztagsklasse nicht gebildet wird.

Diese haben teilweise keine alternative Betreuungsmöglichkeit.

U ime svih potpisnika.

Schönberg, 14.06.2014 (aktiv bis 13.09.2014)


Novosti

Erweiterte Erklärung Neue Begründung: Bei der Einrichtung von Ganztagsklassen darf es laut Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst zu keiner höheren Zahl von Klassen in der betreffenden Jahrgangsstufe ...

>>> Idi do novosti o peticiji


Debata o peticiji

Još nema PRO argumenata.
>>> Unesite prvi PRO argument.

Još nema KONTRA argumenata.
>>> Unesite prvi KONTRA argument



Tok peticije