Region: Germany
Administration

Ende der Corona-Pandemie als bundeseinheitlicher Feiertag

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
24 Supporters 24 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched March 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

"DIE CORONA PANDEMIE IST VORBEI!"

Wer wünscht sich auch diesen Satz herbei? Wer möchte auch nur noch seinen "Alltag" und sein "Leben" zurück?

Der Tag wird später immer in unserem Gedächtnis sein und darf auch von unseren Kindern und deren Kinder und wieder deren Kinder nicht in Vergessenheit geraten. Denn die Zeit stand noch nie so still wie derzeit.

Klar möchten wir die Zeit gerne einfach nur noch hinter uns lassen und vergessen, aber irgendwann werden wir sagen können: "Wir haben die Pandemie überstanden".

Irgendwann kommt der Tag an dem wir unser "normales Leben" zurückhaben und jeden Tag genießen und feiern können.

Mit einem bundeseinheitlichen Feiertag kann den durch die Pandemie Verstorbenen, unseren in der Zeit schmerzlich vermissten Familienangehörigen und Freunden, den medizinischen Kräften und diversen weiteren Helfern gedacht werden.

Und durch den Feiertag kommt das Land einen Tag zur Ruhe. Denn die Pandemie kann nur durch Ruhe und Geduld überstanden werden.

Reason

Bitte unterstützt die Petition, damit die Pandemie nie in Vergessenheit gerät.

Denn viel zu schnell werden wir wieder in unserem Alltagstrott verfallen und vieles für selbstverständlich hinnehmen, wie z.B. Eis essen gehen, ins Kino gehen oder einfach nur einen schönen Abend mit mehreren Freunden verbringen.

Lasst uns nicht vergessen!

(Ihr könnt auch anonym bleiben)

Thank you for your support, Cindy Krafft from Bottrop
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

Nein,dieser Pathos:ergreifend.Also:erstens wird es keinen definitiven "letzten Tag der Pandemie" geben.Sie wird abebben.Und zweitens: welchen Feiertag gedenkt die Petentin zum Ausgleich zu streichen?Mein Vorschlag:Tag der Einheit.

More on the topic Administration

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now