• Änderungen an der Petition

    at 24 Mar 2021 14:39

    Im Text befanden sich Grammatik- und Rechtschreibfehler.


    Neuer Petitionstext:

    "DIE CORONA PANDEMIE IST VORBEI!"

    Wer wünscht sich auch diesen Satz herbei? Wer möchte auch nur noch seinen "Alltag" und sein "Leben" zurück?

    Der Tag wird später immer in unserem Gedächtnis sein und darf auch von unseren Kindern und deren Kinder und wieder deren Kinder nicht in Vergessenheit geraten. Denn die Zeit stand noch nie so still wie derzeit.

    Klar möchten wir die Zeit gerne einfach nur noch hinter uns lassen und vergessen, aber irgendwann werden wir sagen können: "Wir haben die Pandemie überstanden".

    Irgendwann kommt der Tag an dem wir unser "normales Leben" zurückhaben und jeden Tag genießen und feiern können.

    Mit einem bundeseinheitlichen Feiertag kann den durch die Pandemie Verstorbenen, unseren in der Zeit schmerzlich vermissten FamilienangehörigeFamilienangehörigen und Freunde,Freunden, den medizinischen Kräften und diversen weiternweiteren Helfern zu der schweren Zeit gedenktgedacht werden.

    Und durch den Feiertag kommt das Land einen Tag zur Ruhe. Denn die Pandemie kann nur durch Ruhe und Geduld überstanden werden.



    Neue Begründung:

    Bitte unterstützt die Petition, damit die Pandemie nie in Vergessenheit gerät.

    Denn viel zu schnell werden wir wieder in unserem Alltagstrott verfallen und vieles für selbstverständlich hinnehmen, wie z.B. Eis essen gehen, ins Kino gehen oder einfach nur einen schönen Abend mit mehreren Freunden verbringen.

    Lasst uns nicht vergessen!

    (Ihr könnt auch anonym bleiben)


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 5 (5 in Deutschland)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international