Nie wieder darf von deutschem Boden ein Krieg ausgehen. Darum muss die Unterstützung Deutschlands für Angriffskriege der USA sofort gestoppt werden. Wir die Unterzeichner verlangen einen sofortigen Stopp der unmenschlichen Angriffe, welche auch von deutschem Boden koordiniert werden, gegen andere Nationen durch den Einsatz von Drohnen oder anderem Kriegsmaterial oder Waffen. Stopp dem unmenschlichen Drohnenenkrieg jeglicher Art!!!

Begründung

Drohnenangriffe sind absolut Völkerrechtswidrig. Vorsätzliche oder politische Morde finden auf Anordnung oder mit Billigung einer Regierung außerhalb jedes gerichtlichen Verfahrens statt Dies verletze sowohl die Charta der UN als auch die Genfer Konventionen, die absichtliche Tötungen verbieten. So habe die UNO ausdrücklich erklärt: „Exekutionen ohne Gerichtsurteil sind unter keinen Umständen gerechtfertigt, auch nicht in Kriegszeiten.“ Vorsätzliches Töten, sei ein Kriegsverbrechen, das auch nach dem „US War Crime Act“ bestraft werden müsse. Die wichtigste Frage betrifft die Illegitimität und Illegalität des mit staatsterroristischen Methoden – unter anderem eben Kampfdrohneneinsätzen – geführten sogenannten „Krieges gegen den Terror“. In diesem Kontext ist es vorderhand völlig unerheblich, mit welchen Mitteln dieser a priori völkerrechtswidrige „Anti-Terrorkrieg“ – an dem sich nota bene auch die Bundesrepublik Deutschland unter fortwährendem Bruch des Grundgesetzes teils mittels stillschweigender Duldung, teils auch mittels aktiver Unterstützung von deutschem Territorium aus beteiligt! – geführt wird, sondern es kommt darauf an, ihn unter allen Umständen zu beenden – und zwar umgehend.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Österreichischer Touristenklub aus Enzesfeld
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Hier schreibt der Urheber: Ich bin in aller erster Linie zunächst einmal für den Frieden, dann kommt eine ganze Weile nichts.... Dann stelle ich fest das es Drohnenangriffe gibt. Die USA führen sie bekannterweise aus! Deutschland ist in Ramstein Dreh und Angelpunkt dieser Operationen das wurde auch schon festgestellt. Das sind Fakten, nicht mehr und nicht weniger. Also folgt die Schlussfolgerung: Diese Petition. Ich bin kein Nationalist aber ich habe die deutsche Nationalität. Der Satz nie wieder Krieg von deutschem Boden gilt. Aber ich werde Deutschland aus dem Titel herausnehmen.

Contra

Es ist nicht deutscher Boden, werdet endlich wach! Außerdem bestimmt die US-Administration, was völkerrechtlich legitim ist, siehe z.B Afganistan, Jugoslawien, Syrien, Ukraine.