• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 21 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Energieeffizienz - Energielabel A innerhalb der EU für Wasch- und Spülmaschinen mit zusätzlichem Warmwasser-Anschluss

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen oder auf entsprechende EU-Beschlüsse einwirken, dass innerhalb der EU Wasch- und Spülmaschinen nur das Energielabel A und besser erhalten können, wenn diese einen zusätzlichen Warmwasser-Anschluss besitzen.

Begründung:

Waschmaschinen, die an einen Warmwasser-Anschluss angeschlossen werden, müssen die Energie zum Erwärmen des Waschwasser nicht oder nur teilweise durch elektrische Energie selbst aufbringen. Bei Neubauten sind Solarthermie-Anlagen für Brauchwasser Standard und werden durch den Steuerzahler gefördert. Zumindest im Sommer erwirtschaften viele Anlagen Wärmeüberschuss und schalten ab beziehungsweise werden gekühlt. Selbst andere "umweltfreundlichere" Energiequellen wie Fernwärme, regenerative Energien (Biomasse), Blockheizwerke u.v.m. könnten profitieren. Darüber hinaus wäre die Erwärmung des Wassers über Öl oder Gas für den Verbraucher kostengünstiger Der Kaufpreis einer Maschine mit Warmwasseranschluss steht in keinem Verhältnis zu den Geräten ohne. Technisch gesehen entstehen höhere Herstellungskosten von einem zusätzlichen Warmwasser-Schaltventil, Schlauch und Anpassung der Software in den Maschinen. Da es für diese Anwendung Vorschaltgeräte im Bereich von 200€ gibt, erscheint mir diese Auflage für die Hersteller verhältnismäßig, da über entsprechende Masse auch geringere Kosten anfallen.Der kaufmännische Anreiz derartige Maschinen flächendeckend auf den Markt zu bringen, scheint gering zu sein, da für den Einzelnen schon der Mehrpreis von ca. 200-500€ gegenüber einem ansonsten gleichwertigen Gerät erheblich ist. die Verkaufszahlen lassen somit keinen Rückschluss auf die Nachfrage solcher Geräte zu. Gäbe es bezahlbare Angebote, wären solche Maschinen wahrscheinlich mehr gefragt.

27.06.2016 (aktiv bis 02.08.2016)


Debatte auf openPetition

PRO: allerdings nicht als Zusatzventil. Bei Waschmaschinen ist das in der Tat nicht der Fall. Ich fülle das WW mit einem separatem Schlauch händisch ein und spare mir dadurch auch teuren Entkalker - worin wohl auch der Grund liegt dass es diese Geräte nur ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink